Abo
  • Services:

Öffentliche Bluetooth-Hotspots in Frankfurt am Main

Freistunden für Besitzer von Palm-PDAs

Nachdem WLAN-Hotspots bereits wie Pilze aus dem Boden schießen, zieht nun auch Bluetooth verstärkt nach. Palm kündigt an, dass Besitzer eines Palm-PDAs in vier Frankfurter Frazer-Coffeebars über Bluetooth-Hotspots drahtlos ins Internet gehen können.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach der Einführung entsprechender Hotspots in den Meyerbeer Coffeebars im Juni dieses Jahres gebe es jetzt 14 öffentliche Bluetooth-Punkte, die in Deutschland einen drahtlosen Internetzugang ermöglichen, so Palm, die mit dem neuen Tungsten T, aber auch älteren PDAs mit optionaler Bluetoth-Karte den Funkstandard unterstützen.

Palm-Bluetooth-Anwender können sich bis zum 31. Dezember 2002 auf Sofanet registrieren und sollen dann per E-Mail einen Gutschein im Wert von 15,- Euro für zehn Stunden freien Zugriff in allen Bluetooth-Cafés erhalten. Die genauen Standorte der Hotspots finden sich unter www.sofanet.de/hotspots. Die Firma Sofa Networks betreibt diese Hotspots mit einem Abrechnungssystem und Inhalten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Andreas Bitterer 02. Dez 2002

Eigentlich "Dead On Arrival"... aber stimmt natürlich. @de_Chip: Kannst alles hier...

Chris 27. Nov 2002

wie sieht es aus mit "Death On Arrival"?

de_Chip 27. Nov 2002

Was solln DOA bedeuten? immer diese unverständlichen abkürzungen...

Andreas Bitterer 26. Nov 2002

Isjadoll. Problem ist nur, daß a) die Leute hier keine Wireless Palms benutzen, b...


Folgen Sie uns
       


Dirt Rally 2.0 - Fazit

Brettern auf der Gerade, Zittern in der Kurve - wir haben Dirt Rally 2.0 getestet.

Dirt Rally 2.0 - Fazit Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

Varjo VR-Headset im Hands on: Schärfer geht Virtual Reality kaum
Varjo VR-Headset im Hands on
Schärfer geht Virtual Reality kaum

Das VR-Headset mit dem scharfen Sichtfeld ist fertig: Das Varjo VR-1 hat ein hochauflösendes zweites Display, das ins Blickzentrum des Nutzers gespiegelt wird. Zwar sind nicht alle geplanten Funktionen rechtzeitig fertig geworden, die erreichte Bildschärfe und das Eyetracking sind aber beeindruckend - wie auch der Preis.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Und täglich grüßt das Murmeltier Sony bringt VR-Spiel zu Kultfilm mit Bill Murray
  2. Steam Hardware Virtual Reality wächst langsam - aber stetig
  3. AntVR Stirnband soll Motion Sickness in VR verhindern

    •  /