• IT-Karriere:
  • Services:

Handsprings Mail-Dienst Treo Mail in Deutschland verfügbar

Sicherer Zugang zu Unternehmens-E-Mails über PalmOS-Smartphones Treo

Handspring bietet ab sofort eine deutschsprachige Version des E-Mail-Clients Treo Mail 1.5 mit dem zugehörigen Dienst an, womit man mit einem Treo-Smartphone unterwegs sicher auf Firmendaten zugreifen kann, auch wenn diese durch eine Firewall geschützt sind. Für eine begrenzte Zeit bietet Handspring den Dienst 90 Tage kostenlos an.

Artikel veröffentlicht am ,

Treo Mail 1.5 für die PalmOS-Smartphones Treo 180, 180g und 270 unterstützt den Zugriff auf Outlook, Exchange, Notes/Domino R5 oder ein normales POP3-Postfach, nicht aber auf IMAP-Konten. Mit einer 128-Bit-SSL-Verschlüsselung soll eine sichere Übertragung vom und zum Treo sichergestellt werden. Bei Verwendung des GPRS-Datendienstes synchronisiert Treo Mail alle Daten im Hintergrund, während man mit anderen Applikationen auf dem Smartphone arbeitet. Wenn man dann den E-Mail-Client öffnet, befinden sich bereits alle gewünschten E-Mails auf dem mobilen Begleiter. Natürlich funktioniert Treo Mail auch im GSM-Netz, allerdings ohne diesen Vorzug.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Coburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund

Die Treo Mail Software setzt auf Visto auf, formatiert und komprimiert die Anzeige für die kleineren Treo-Bildschirme und übernimmt den Datenaustausch zwischen dem Smartphone und dem Desktop. Durch Anklicken von URL, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse in einer E-Mail lassen sich Webseiten aufrufen, Telefonnummern wählen oder weitere E-Mails versenden. Als Nutzer von Treo Mail bestimmt man, wann und wie E-Mails gesendet und empfangen werden, wenn man sich nicht am Arbeitsplatz befindet, wobei Filter bestimmte E-Mails von der Übertragung auf den Treo ausschließen.

Handspring bietet das deutschsprachige Treo Mail 1.5 in zwei Ausführungen an: So kostet die Internet Edition für den Zugriff auf POP3-Postfächer 49,99 US-Dollar im Jahr. Die Corporate Desktop Edition übernimmt für eine Jahresgebühr von 99,99 US-Dollar den Zugriff auf Outlook, Exchange, Notes, Domino und POP3-Postfächer, die sich hinter einer Unternehmens-Firewall befinden. Für eine nicht genannte Dauer steht der Dienst 90 Tage kostenlos zum Testen bereit.

Für Workgroups oder Unternehmensbereiche bietet Visto die Visto Mobile Access Solution Server Edition an, auf der Treo Mail aufsetzt und die direkt vom Hersteller angeboten wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis zum 12. April)
  2. 799€ statt 934€ im Vergleich
  3. (Canon EOS 250D Spiegelreflexkamera, 24,1 Megapixel mit Objektiv 18-55 mm (7,7 cm Touchscreen...

Checker 26. Nov 2002

128-bit SSL-Verschlüsselung , nicht gerade eine sichere und auch nicht die neueste...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Z Flip - Hands on

Das Galaxy Z Flip ist Samsungs zweites Smartphone mit faltbarem Display - und besser gelungen als das Galaxy Fold.

Samsung Galaxy Z Flip - Hands on Video aufrufen
Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

    •  /