Abo
  • Services:
Anzeige

Kleiner USB-MP3-Player von Innovum

Jamba U 100 ab 9. Dezember erhältlich

MP3-Player im Feuerzeug-Format sind im Trend: Nachdem bereits diverse Firmen wie Innogear oder Creative kleine USB-Sticks zum Musikabspielen präsentiert haben, stellt nun auch Innovum mit dem Jamba U 100 ein ähnliches Gerät vor. Der Player ist dabei auch zur Aufnahme von Audio-Files geeignet.

Anzeige

Der Jamba U 100 verfügt über 128 MB internen Speicher und kann sowohl MP3- als auch WMA-Dateien abspielen. Über das beleuchtete Display können dank ID3-Tag-Unterstützung Informationen über Künstler und Song angezeigt werden. Ein 5-Stufen-Equalizer soll für optimalen Sound sorgen.

Der Player wird direkt in den USB-Port des PCs gesteckt und kann dann auch als Daten-Speicher benutzt werden. Das System erkennt den Player unter Windows XP/ME/2000 automatisch als externes Laufwerk, unter Windows 98 müssen noch die mitgelieferten Treiber installiert werden. Dateien können dann per Drag&Drop übertragen werden.

Jamba U 100
Jamba U 100

Darüber hinaus besitzt der Stick eine integrierte Aufnahmefunktion, mit der Voice-Notes je nach Tonqualität bis zu 8,5 Stunden aufgezeichnet werden können. Mit einem Gewicht von 35 Gramm und den Maßen 95 x 32 x 21 Millimeter ist das Gerät zudem recht handlich. Der Strom kommt von einer AAA-Batterie, die für zwölf Stunden Betriebszeit ausreichen soll.

Der Jamba U 100 ist ab dem 9. Dezember 2002 exklusiv bei Media Markt und Saturn erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 199,- Euro (inkl. Mwst.).


eye home zur Startseite
rene 03. Mär 2003

in deutschland haben wir immer noch die "soziale marktwirtschaft"!!!

sebastianw 14. Feb 2003

Da müssen immer wieder neue Batterien/Akkus rein. Das kann man aber der kleinheit des...

Chartbreaker 14. Feb 2003

Da ich in Begriff bin mir den Jamba U 100 MP3 USB Stick zu kaufen, möchte ich gerne...

Gizmo 06. Feb 2003

Hab ihn heute bekommen ENDGEIL echt... super

Chris 04. Feb 2003

Hi, habe auch einen neuen Stick, allerdings versagte bereits an Tag 1 das Display...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Teambank AG, Nürnberg
  3. Woodmark Consulting AG, Düsseldorf
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Solange sie Content produzieren wie

    Muhaha | 23:34

  2. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    Rulf | 23:33

  3. Re: ich benutz keinen blocker

    blacksheeep | 23:31

  4. Re: Angeber-Specs

    HibikiTaisuna | 23:31

  5. Re: Einstieg irrefürend

    Das... | 23:29


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel