Abo
  • Services:
Anzeige

Motorola-Handy C330 für Einsteiger angekündigt

Viele Klingeltonoptionen und multimediale Funktionen

Das C330-Handy von Motorola ist mit derart zahlreichen Funktionen für das Komponieren und Verändern von Klingeltönen ausgestattet, dass man meint, das Gerät diene mehr als portabler Synthesizer denn als Mobiltelefon. 35 Klingeltöne sind bereits installiert, für weitere 32 ist Platz zum Herunterladen, zehn Stücke sind selbst komponier- und abspeicherbar.

Anzeige

Motorola C330
Motorola C330
Das Motorola C330 mit den Abmessungen 101 x 42 x 19 mm wiegt 80 Gramm, soll eine Stand-by-Zeit von bis zu 250 Stunden und eine Gesprächszeit von bis zu fünf Stunden bieten. Das Gerät ist außerdem WAP-fähig (1.2.1).

Der interne Speicher bietet Platz für 100 Telefonbucheinträge. Die Displays messen 35 x 25 mm und bieten Platz für vier Zeilen Text, eine Zeile für Icons, die Auflösung liegt bei 96 x 64 Pixel. Das Gerät ist mit Vibrationsalarm und Sprachaktivierung ausgestattet und hat zudem einen Terminkalender mit Erinnerungsfunktion sowie einen Taschenrechner mit Währungsumrechner eingebaut.

Motorola C330
Motorola C330
Ein integriertes Remix-Tool namens MotoMixer erlaubt es, die polyphonen Klingeltöne zu verändern, indem es die Tastatur zum Mischpult und das Handy zum Mini-Tonstudio macht. Echo- oder Fading-Effekte, zusätzliche Hiphop-Beats oder Basstöne sollen die Klingeltöne von denen anderer Handys abheben. Die Icon-basierte Menüführung ist ebenfalls individualisierbar. Die Icon-Liste des Menüs lässt sich zumindest so anordnen, dass die am häufigsten benutzten Funktionen ganz vorne zu finden sind. Mit EMS 5.0 kann man nicht nur die 160 Zeichen Text eingeben, sondern die Botschaften zudem mit animierten Bildern, Icons und Sound ausstaffieren. Unter www.hellomoto.com stehen Themes aus den Bereichen Partymoto, Musik, Stars, Comics und Sport zum Download bereit. Ein anderer kurzweiliger Zeitvertreib sollen die vorinstallierten Spiele MotoGP, Astrosmash und Snood21 sein.

Daneben stehen für das C330 drei Gehäuseformen sowie eine Vielzahl von Coverfarben und -mustern zur Auswahl, mit denen man dem Handy ein komplett anderes Outfit verpassen kann. Darüber hinaus bietet das Gerät Messaging-Funktionen wie SMS-Chat, verkettete SMS und EMS 5.0 sowie die Anruferprofil-Funktion und GPRS (1 Up- und 4 Downlinks).

Das Motorola C330 soll ab dem ersten Quartal 2003 für 179,- Euro (ohne Kartenvertrag) erhältlich sein.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MCL Computer & Zubehör GmbH, Böblingen
  2. Zühlke Engineering GmbH, Hamburg
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. 10,00€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Jimu Astrobot ausprobiert

    Die fast ernsthafte Konkurrenz für Lego Mindstorms

  2. Google Cloud Platform

    Google teilt Cloud-Angebot in Netzwerk-Tiers ein

  3. Elektromobilität

    Audis Elektroautos bekommen ein Solardach

  4. DSLR

    Nikon D850 macht 45,7 Megapixel große Bilder mit 9 fps

  5. Chrome Web Store

    Chrome warnt künftig vor manipulativen Erweiterungen

  6. Separate E-Mail-Adressen

    Komplexe Hilfe gegen E-Mail-Angriffe

  7. Luna Display

    iPad wird zum Funk-Zweitdisplay für den Mac

  8. Centriq 2400

    Qualcomm erläutert 48-Kern-ARM-Chip

  9. Ni No Kuni 2 Angespielt

    Scharmützel und Aufbau im Königreich Ding Dong Dell

  10. Elektroautos

    115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Mal rechnen

    EWCH | 12:26

  2. Re: Bei der Größe überhaupt noch praktikabel als...

    ve2000 | 12:25

  3. Re: Weiß Microsoft eigentlich ...

    Tragen | 12:25

  4. Hä? Hatte Audi doch schon vor 20 Jahren...

    MojoMC | 12:24

  5. Re: Catch-All

    grubschi | 12:24


  1. 12:00

  2. 11:33

  3. 11:15

  4. 10:52

  5. 09:10

  6. 09:00

  7. 08:32

  8. 08:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel