Abo
  • Services:
Anzeige

Mitsubishi-Monitor Diamond Pro 930SB mit Aufhellfunktion

19-Zoll-Gerät mit Softwaredisplay-Steuerung

Der Mitsubishi Diamond Pro 930SB ist ein 19-Zoll-Röhren-Monitor für professionelle Anforderungen, der mittels SuperBright Modi Helligkeitswerte bis zu 300cd/m2 bietet. Mittels Taster kann der Modus ein- und ausschalten und dabei zwischen verschiedenen Helligkeitsstufen gewählt werden, die sich am ehesten für das Betrachten statischer Bilder wie Fotos und Grafiken oder eher für bewegte Bilder wie DVDs, Videos oder Computerspiele eignet.

Anzeige

Ergänzend hinzu kommt das Software-Tool "Brightness Controller", das aus dem Internet heruntergeladen werden kann. Damit werden bewegte Bilder automatisch erkannt und mit höherer Helligkeit dargestellt, ohne die Bildqualität des statischen Hintergrundes dabei zu beeinträchtigen. Der Streifenabstand der 19-Zoll-Röhre des Mitsubishi Diamond Pro 930SB beträgt 0,24 mm und die Videotaktrate liegt bei 290 MHz, was in einer Bildwiederholrate von 110 kHz und einer optimalen Auflösung von 1.280 x 1.024 Bildpunkten bei 85 Hz resultiert.

Das Gerät bietet sRGB-Kalibrierung und mit der NaViSet-Unterstützung eine Möglichkeit, softwaregesteuert die Monitor-Einstellungen anzupassen. Statt in das On-Screen-Menü zu gehen, sind alle Einstellungen auch per Maus und Tastatur durchführbar. Voraussetzung dafür ist allerdings Windows 2000 oder XP sowie eine Grafikkarte, die DDC/CI unterstützt. NaViSet.Administrator ist die Netzwerk-Version, die dem Netzwerk-Administrator unbegrenzte Kontrolle über alle Monitore erlaubt und gleichzeitig ein Inventarisierungstool ist.

Wie alle neuen NEC- und Mitsubishi-Röhren ist auch der Mitsubishi Diamond Pro 930SB in zwei Farbversionen erhältlich - computerbeige oder anthrazit jeweils mit silbergrauer Frontblende. Der Mitsubishi Diamond Pro 930SB soll für 369,- Euro erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehören Netz- und Signalkabel, Handbuch und Treiber-CD. Die Garantieleistung beträgt drei Jahre und es besteht ein 24-Stunden-Vor-Ort-Service (innerhalb der Länder der EU, Schweiz, Norwegen, Liechtenstein und Island, wahlweise Austausch oder Reparaturabholung).


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADVITEC Informatik GmbH, Brandenburg, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg
  2. BWI GmbH, Hannover
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 315,00€
  2. (-85%) 5,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       

  1. 5G

    Deutsche Telekom bestellt Single RAN bei Ericsson

  2. Indie-Rundschau

    Die besten Indiespiele des Jahres

  3. Sattelschlepper

    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

  4. Finisar

    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

  5. Einkaufen und Laden

    Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  6. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  7. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  8. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  9. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  10. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Reichweitenangst mit Benzin

    youseeus | 09:16

  2. Re: Enttäuschend für die Urheber?

    Captain | 09:16

  3. Re: Aussehen

    ScaniaMF | 09:16

  4. Re: Hellblade

    elgooG | 09:15

  5. Re: Ich weiß ja, dass Ihr Glasfaserfans seit

    floewe | 09:12


  1. 09:21

  2. 09:00

  3. 07:30

  4. 07:18

  5. 07:08

  6. 17:01

  7. 16:38

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel