• IT-Karriere:
  • Services:

Lycos Europe geht Marketingabkommen mit Amazon ein

Suchergebnisse mit Werbung

Lycos Europe kooperiert mit dem Online-Händler Amazon. Im Rahmen der Zusammenarbeit integriert Lycos Europe das Angebot des Online-Händlers Amazon noch rechtzeitig zu Beginn des Weihnachtsgeschäfts 2002.

Artikel veröffentlicht am ,

Seit Anfang November 2002 bietet Lycos seinen Nutzern Zugang zu Amazons Angebot von neuen und in Deutschland und Großbritannien auch gebrauchten Produkten in den Bereichen Bücher, Musik, DVD, Video, Computer- und Videospiele, Software sowie Elektronik und Foto.

Stellenmarkt
  1. Altair Engineering GmbH, Böblingen, München
  2. DB Systel GmbH, Frankfurt (Main)

In Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Österreich und der Schweiz können Lycos-Nutzer die Angebote der entsprechenden Amazon-Websites unter die Lupe nehmen (www.amazon.de, www.amazon.co.uk und www.amazon.fr). Nutzer der Lycos-Website in Belgien haben Zugriff auf das komplette Angebot von Amazon.fr. Lycos-Nutzern in Dänemark, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Russland, Spanien und Schweden steht das Produktangebot von Amazon.co.uk zur Verfügung.

Wenn die Nutzer nach bestimmten Produkten, Themen oder anderen Informationen suchen, bietet Lycos ihnen auf der Suchergebnisseite themenrelevante Bücher oder andere Produkte aus Amazons Angebotspalette an. Durch die flexible Platzierung entsprechender Text-Links, Buttons, Werbebanner u.ä. zum Beispiel auf der Lycos-Homepage, dem Lycos-Directory oder innerhalb der verschiedenen Themen-Channels macht Lycos Europe kontinuierlich auf Amazons Produkte aufmerksam.

Finanzielle Details des Marketing-Deals wurden nicht bekannt gegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 65€ statt ca. 75€ im Vergleich im Vergleich...
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 24,99€ + Versand...
  3. (u. a. bis zu 27% auf Raspberry Pi und 20% auf TP-Link)
  4. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal - Test

Doom Eternal ist in den richtigen Momenten wieder eine sehr spaßige Ballerorgie, wird aber an einigen Stellen durch Hüpfpassagen ausgebremst.

Doom Eternal - Test Video aufrufen
Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
    Coronakrise
    Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

    Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
    2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

    Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
    Schenker Via 14 im Test
    Leipziger Langläufer-Laptop

    Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
    2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
    3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

      •  /