Abo
  • Services:

Spieletest: Age Of Mythology - Gelungener Strategie-Brocken

Screenshot #3
Screenshot #3
Die Kräfte der Götter stehen einem allerdings nicht von vornherein zur Verfügung, sondern müssen sich erst durch stete Verehrung und Lobpreisung erarbeitet werden. Hat man dann das Wohlwollen der Allmächtigen erlangt, kann man auch auf die Schöpfung der 20 Fabelwesen zurückgreifen. Magische Relikte wie Hades Helm der Unsichtbarkeit verschaffen zudem weitere spielerische Vorteile.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen bei Freiburg im Breisgau

Screenshot #4
Screenshot #4
Auch ansonsten ist man immer wieder auf die Hilfe der Obrigkeit angewiesen - bei den Ägyptern etwa sorgt der Pharao dafür, dass bestimmte Gebäude schneller und besser fertig gestellt werden. Bei entsprechenden Fortschritten steht dann natürlich der Aufstieg an - insgesamt vier Epochen warten darauf, vom Spieler gemeistert zu werden. Auf Weltwunder muss ebenfalls nicht verzichtet werden.

Screenshot #5
Screenshot #5
Neben den spielerischen Neuerungen hat sich auch auf technischer Seite einiges getan - die 3D-Grafik ist jetzt komplett und stufenlos dreh- und zoombar. Auf spektakuläre Effekte muss man aber weiterhin verzichten, auch die göttlichen Kräfte machen nicht allzu viel her. Dafür ist das Spiel aber recht genügsam, was die Hardware angeht - auch auf etwas älteren Rechnern lässt sich Age Of Mythology noch recht gut spielen. Mitbringen sollte man aber auf jeden Fall recht viel Zeit, auch wenn mehrere Schwierigkeitsgrade den Einstieg auch für Anfänger ermöglichen, verlangt es schon einiges an Einsatz, um im Spiel voranzukommen. Der Kern des Spieles ist sicherlich das Endlosspiel, insgesamt werden allerdings 13 Spielvarianten geboten. Zudem gibt es im Mehrspieler-Modus fünf unterschiedliche Startkonditionen.

Fazit:
Fans werden sicherlich nicht enttäuscht - Age Of Mythology kombiniert das seit jeher faszinierende Strategie-Konzept mit der mystischen Welt der Götter und Fabelwesen und führt so nicht nur neue Story-Elemente ein, sondern gibt dem Spieler auch deutlich mehr Auswahlentscheidungen und taktische Möglichkeiten. So wie es aussieht wird Microsoft den bisher großen Erfolg der Reihe - von den Age-Of-Empires-Titeln konnten mehr als 10,5 Millionen Exemplare weltweit verkauft werden - auch mit Age Of Mythology fortsetzen können.

 Spieletest: Age Of Mythology - Gelungener Strategie-Brocken
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 85,55€ + Versand
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  4. und The Crew 2 gratis erhalten

Arman 18. Feb 2007

das ist fakulativ.

rewq 18. Feb 2007

Die haben im Anfangstrailer bestimmt eine Zeitmaschine wie bei Celebrity Death Match...

qwert 18. Feb 2007

???

willi56 20. Okt 2005

wie ist das im Netzwerk? warum geht das nur, wenn jeder als administrator angemeldet ist?

isch 19. Okt 2005

Richtisch! Dany hat rescht! Die haben die doch nur jenommen, wegen dem geilen...


Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /