Anstoss 4: Technische Probleme verhindern Auslieferung

Bitfehler bei der Übertragung der Daten

Auf Grund massiver technischer Probleme wird Anstoss 4 voraussichtlich nicht wie geplant ab dem 29. November im Handel erhältlich sein. Laut Publisher Ascaron seien massive technische Probleme dafür verantwortlich, dass man die Auslieferung des Spieles stoppen musste.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach aktuellem Erkenntnisstand sind bei der Übertragung der Daten für die DVD-Produktion Bitfehler aufgetreten, so Ascaron. Durch diese Fehler kam es bei der auf diesen DVDs enthaltenen Version von Anstoss 4 in erheblichem Maße zu Abstürzen.

Die Produktion soll mit einem neuen Master erneut gestartet werden, man werde es aber nicht schaffen, zum angekündigten Releasetermin die geplante Menge auszuliefern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Julian Flügge 25. Nov 2002

Und selbst wenn die den release erneut um ein paar Wochen verschieben: Es wird eh wieder...

Rene Jäggi 25. Nov 2002

Hehehe, habe ich auch gedacht. Jede Wette, dass es wieder ein typisch bugverseuchter...

Gunter Ohrner 25. Nov 2002

Hi! Ja, das kenne eich. Ichz schreibe nur fehlerfreie, perfekte SOftware, aber auf dem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Independence Day
Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg

"Willkommen auf der Erde!" Roland Emmerichs Independence Day ist ein Klassiker des Action-Kinos und enthält einen der besten Momente der Kinogeschichte.
Von Peter Osteried

25 Jahre Independence Day: Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
Artikel
  1. Apple: iPhone 13 bereits mit Wartezeit
    Apple
    iPhone 13 bereits mit Wartezeit

    Das neue iPhone 13 kann bestellt werden - die Lieferzeiten liegen aber teilweise bereits bei Ende Oktober. Besser ist die Situation in den Apple Stores.

  2. Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
    Venturi-Tunnel
    Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

    White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

  3. Suchmaschine: Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser
    Suchmaschine
    Mozilla testet Bing als Suche im Firefox-Browser

    Ein kleiner Teil der Firefox-Desktop-Nutzer bekommt für einige Monate statt Google künftig Microsofts Bing als Standardsuche angezeigt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Neuer MediaMarkt-Prospekt (u. a. Asus TUF Gaming F17 17" RTX 3050 1.099€) • Samsung 970 Evo Plus 1TB PCIe-SSD 99€ • Alternate-Deals (u. a. Enermax ARGB-CPU-Kühler 36,99€) • Nintendo Switch Lite 179€ • GP History & War Sale (u. a. Age of Empires Definitive Edition 17,99€) [Werbung]
    •  /