Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Conflict Desert Storm - Golfkrieg im PC

Anzeige

Screenshot #3
Screenshot #3
Das Verhalten der Gegner ist nur als selbstmörderisch zu bezeichnen. Zwar werfen sich diese bei Beschuss auch auf den Boden, aber letztlich wird das durch die extrem übernatürliche Treffergenauigkeit und Zielfindung des eigenen Teams konterkariert. Es gibt zur besseren Motivation allerdings mehrere Schwierigkeitsstufen, bei denen mehr Gegner auf den Spieler und ihr Verderben zurennen. Schlussendlich muss man nur auf seinen Munitionsvorrat und die Magazinkapazität achten und möglichst nach jedem Feuerstoß in Deckung gehen, um dann wieder hervorzustürzen oder eine Handgranate zu werfen, um auch die übrig gebliebenen Gegner zu neutralisieren.

Panzer und ähnliches Gefährt wie auch die berühmt-berüchtigten Scud-Raketenwerfer können arcadeartig in ihre Einzelteile zerlegt werden - man muss schon mutwillig daneben schießen, um sie nicht schon beim ersten Treffer vollständig zu zerstören.

Screenshot #4
Screenshot #4
Nach jedem Einsatz werden die Leistungen des eigenen Teams bewertet - überlebende Mitglieder bekommen nicht nur Orden und Beförderungen, sondern verbessern auch ihre Fähigkeiten für die Folgemissionen. Im Spiel merkt man diese versprochenen Auswirkungen jedoch praktisch nicht, bis auf den Scharfschützen, der mit steigender Erfahrung merklich besser trifft.

Die Grafikeffekte sind nicht überragend. Zwar werden beispielsweise Rauchwolken und aufspritzende Sandfontainen gezeigt, wenn Kugeln in den Sand gehen, aber Explosionen von Panzern und Flugzeugen sind allenfalls Arcade-Niveau. Auch beim Ton wurde außer bei den Schussgeräuschen gegeizt. Laufgeräusche, Wettereffekte und ähnliches Beiwerk, was aber für Atmosphäre sorgen könnte, fehlt praktisch überall. Gewaltdarstellungen sind lediglich in Form von mehr oder minder großen Blutflecken auf der Uniform vorhanden, auf Schmerzensschreie oder die Darstellung wirklicher Verletzungen wurde dankenswerterweise verzichtet.

 Spieletest: Conflict Desert Storm - Golfkrieg im PCSpieletest: Conflict Desert Storm - Golfkrieg im PC 

eye home zur Startseite
Dragon 07. Nov 2006

Habe mir jetzt (Desert-Storm-2) Bestellt habe gehört das, dass spiel super sein soll...

roland 06. Aug 2006

hast du lust mit mir desert storm 1 zu zocken online nartürlich



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn oder Heidelberg
  3. Ria Deutschland GmbH, Berlin
  4. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. (-66%) 6,80€
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Lion, Snowden, Lone Survivor, London Has Fallen, Homefront)
  3. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  2. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  3. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  4. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  5. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  6. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  7. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  8. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  9. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  10. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Darum wird sich Linux nie so richtig durchsetzen

    hum4n0id3 | 13:57

  2. Re: Clevo barebone

    EQuatschBob | 13:55

  3. Re: Katastrophale UX

    DeathMD | 13:54

  4. Re: Drive-by-Download wird realität (kt)

    suicicoo | 13:53

  5. Re: Dann doch lieber alte Thinkpads...

    cHaOs667 | 13:53


  1. 12:02

  2. 11:47

  3. 11:40

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:40

  7. 10:30

  8. 10:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel