• IT-Karriere:
  • Services:

eBay und Tomorrow Focus kooperieren

eBay-Werbung in allen Tomorrow-Focus- und MSN-Plattformen

EBay und die Tomorrow Focus AG haben eine langfristig angelegte, umfassende Werbe-Kooperation vereinbart: Das Angebot von eBay wird ab sofort im gesamten Online-Netzwerk von Tomorrow Focus und MSN präsentiert. Die Vertragshöhe liegt nach Angaben der Partner im deutlich einstelligen Millionen-Bereich.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort integriert Tomorrow Focus das eBay-Angebot auf allen Online-Plattformen: bei MSN, dem Online-Portal von Microsoft, sowie auf den Portalen FOCUS Online, AMICA Online, Cinema Online, Fitforfun Online, MAX Online, Tomorrow Online und TV Spielfilm Online. Pro Monat erreicht das Netzwerk über zehn Millionen Nutzer.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Christoph Schuh, Vorstand Marketing & Sales der Tomorrow Focus AG: "Durch die Kooperation mit eBay verbinden sich zwei Partner, deren Expansionsziele und Kundenstrukturen sich hervorragend ergänzen. Durch unsere Kooperation mit dem Microsoft-Portal MSN verfügen wir zudem über die Anbindung an ein internationales, starkes Netzwerk. Damit bieten wir auch global agierenden Unternehmen wie eBay vielfältige Werbemöglichkeiten."

Philipp Justus, Geschäftsführer von eBay Deutschland, erklärt dazu: "eBay ist in Deutschland nach wie vor auf einem starken Wachstumskurs. Bei unserem Wachstum setzen wir auf gezielte Ansprache unserer Zielgruppe im Internet. Die Zusammenarbeit mit Tomorrow Focus spielt hierbei für uns eine wichtige Rolle, da wir dort bestehende und neue Kunden hervorragend ansprechen können."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 9,99€
  3. 27,99€
  4. (-63%) 6,99€

ijake 25. Nov 2002

wow, deutlich einstellig. ;)


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
    •  /