Abo
  • Services:
Anzeige

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Telekom-Aufsichtsratschef

Untreueverdacht wegen Sommer-Abfindungen

Nach der Ablösung von Telekom-Chef Ron Sommer und der Suche nach einem Nachfolger droht dem Aufsichtsratschef des Konzerns, Hans-Dietrich Winkhaus, neuer Ärger. Die Staatsanwaltschaft Bonn hat nach Angaben des Spiegel ein Ermittlungsverfahren gegen den früheren Henkel-Manager "und andere Verantwortliche der Deutschen Telekom" eingeleitet.

Anzeige

Die Ermittler hegen den Anfangsverdacht, dass es sich bei den millionenschweren Zahlungen an Sommer um Untreue gegenüber den T-Aktionären handeln könnte und haben jetzt entsprechende Unterlagen und Dienstverträge angefordert. Zunächst hatte Winkhaus beschwichtigt, Sommer erhalte nur seine vertraglich zugesicherten Bezüge. Später konkretisierte er, dass es sich dabei um eine Summe von mindestens 11,6 Millionen Euro handele, so der Spiegel weiter.

Ob der Ex-Telekom-Chef zusätzlich seine umfangreichen Aktienoptionen behalten durfte, blieb dabei offen. Auch wegen des umstrittenen Aktienoptionsplans der Telekom muss sich Winkhaus vor den Ermittlern verantworten. Der Aufsichtsrat hatte dem achtköpfigen Vorstand im Jahr 2001 rund 1,7 Millionen Aktienoptionen gewährt.

Ein vernünftiges "Erfolgsziel", heißt es in der im Juli eingereichten Strafanzeige der Stuttgarter Anwälte Mark Binz und Martin Sorg, die Anlass der Untersuchungen ist, sei jedoch nicht definiert worden, zitiert der Spiegel.

Ein Winkhaus-Anwalt will den Ermittlern in Kürze eine Dokumentation samt Rechtsgutachten einreichen. Dann wollen die Staatsanwälte entscheiden, ob auch im "Zusammenhang mit dem Aktienoptionsplan der Anfangsverdacht strafbaren Verhaltens" besteht. Die Telekom weist die Vorwürfe zurück, schrieb der Spiegel.


eye home zur Startseite
braincrusha 28. Nov 2002

FIGGÖN... man das izz die Telekom... warum regt ihr euch da nóch auf.. okay nochmal für...

herr.rossi30 28. Nov 2002

Ach was man denn da alles nettes zu hören bekommt....assoziales Element, Idiot....nett...

Banker 25. Nov 2002

Sie haben von überhaupt nichts eine Ahnung und sind ein mitlaufender Idiot. Als Banker...

MARO 25. Nov 2002

Ich weiss nicht aus welcher Gosse Sie enstammen, aber Ihr Beitrag zeigt nur eins: Sie...

Son Rommer 25. Nov 2002

Endlich tut sich da was. Eine riesen Sauerei und Betrug an dem deutschen Volke.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  3. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 13,99€
  2. (-85%) 4,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Medienberichte

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs

  2. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  3. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  4. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  5. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  6. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  7. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  8. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  9. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  10. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    derdiedas | 11:20

  2. Re: Custom-domainname

    eyespeak | 11:19

  3. Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    SchreibenderLeser | 11:18

  4. Unweigerlich!

    AllDayPiano | 10:46

  5. Strategie Ablenkung?

    AgentBignose | 10:45


  1. 10:34

  2. 08:00

  3. 12:47

  4. 11:39

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:38

  8. 16:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel