• IT-Karriere:
  • Services:

Maxtors interne 250-GB-Festplatte wird ausgeliefert

Ultra-ATA/133-Festplatte mit 5.400 Touren im Handel erhältlich

Für Computernutzer mit großem Bedarf an Speicherplatz liefert Maxtor nun seine bereits angekündigte 250-GB-ATA-Festplatte aus. Mit ihren 5.400 Umdrehungen/Minute, 2 MByte Cache, einer mittleren Zugriffszeit von unter 12 ms und einer Ultra-ATA/133-Schnittstelle soll sie sich nicht nur für MP3- oder Video-Sammlungen, sondern auch für Multimedia-Produktionen eignen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Retail-Kit enthalten sind die 3,5-Zoll-Festplatte MaxLine II 5A250J0, eine Maxtor-Ultra-ATA/133-PCI-Adapterkarte, ein passendes Anschlusskabel, Montageschrauben und die MaxBlast-Installationssoftware. Die Platte soll ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 639,- Euro erhältlich sein.

Im Handel dürfte die 250-GB-Festplatte auch ohne Zubehör als Bulk-Version für weniger Geld angeboten werden. Preise dafür nannte Maxtor nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Verkaufsstart RTX 3060 Ti um 15 Uhr
  2. 370,32€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Edifier Studio R1280T Lautsprecher für 69,90€, Cooler Master MasterBox MB520 ARGB...
  4. (heute: Noblechairs Epic Java Edition Gaming Stuhl)

rolfmerkur 18. Jun 2003

Völlig richtig; im übrigen dürfte auch die Geräuschentwicklung bei 5400 Umdrehungen...

anybody 23. Feb 2003

Was willst du damit eigentlich sagen ?

Georf 23. Feb 2003

Ich finde wenn man eine Festplatte hat die 250 GB speichern kann, dann braucht man auch...

festplattenschreck 22. Jan 2003

also wenn ich die 320ger für 500 Teuro kriegen kann hier in der noch teureren Schweiz...

Bernhard 02. Dez 2002

Ausserdem heisst schnellere Zugriffszeit nicht automatisch höheren Datentransfer. Für z...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

    •  /