• IT-Karriere:
  • Services:

Neues Strategiespiel der IL-2-Sturmovik-Entwickler

World War II - RTS erscheint 2004

Codemasters hat sich die weltweiten Vertriebsrechte an World War II: RTS (Arbeitstitel), einer Entwicklung der russischen 1C Company, gesichert. Das Studio entwickelte unter anderem den mehrfach ausgezeichneten Flugsimulator IL-2 Sturmovik.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Taktik und Emotionen sollen im Mittelpunkt des im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Strategiespieles stehen. Der Spieler schlüpft während der Schlachten in die Rolle des befehlshabenden Generals und übernimmt die Verantwortung für den jeweiligen Feldzug. Laut Codemasters wird das Spiel vor allem auf Grund seiner detailverliebten Umsetzung und der historisch korrekten Wiedergabe der Ereignisse für Aufmerksamkeit sorgen. Der Release ist für das Frühjahr 2004 vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. AKDB, München, Villingen-Schwenningen

Screenshot #2
Screenshot #2
"Für uns nimmt World War II: RTS eine ebenso hohe Bedeutung ein wie Operation Flashpoint", so Markus Wiedemann, General Manager bei Codemasters Deutschland. "Der Markt für Spiele mit militärischem Background ist entgegen aller Spekulationen alles andere als gesättigt - außerdem sprechen Spitzentitel wie World War II: RTS auch neue Käuferschichten an. Der sensationelle Erfolg der Flashpoint-Reihe hat uns in dieser Annahme bestätigt."

Screenshot #3
Screenshot #3
Über 100 Missionen warten auf den Spieler. Historische Schlachten des Zweiten Weltkrieges sollen dabei an Originalschauplätzen ausgetragen werden. Acht beteiligte Nationen, über 300 verschiedene und sehr individuell herausgearbeitete Einheiten und 33 echte Schauplätze sollen für Abwechslung sorgen. Als Grafik-Engine wird dabei eine eigens für das Spiel gefertigte Neuentwicklung zum Einsatz kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

DiZZi 22. Nov 2002

Lässt einem echt das Wasser im Mund zusammenlaufen!!! Aber 2004 hab ich wenigstens einen...

Mortimer 22. Nov 2002

Schick Schick! =) Das ist mal ne "lekker" graphic (wie der holländer sagen würde...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Energie: Dieses Blatt soll es wenden
Energie
Dieses Blatt soll es wenden

Schon lange versuchen Forscher, die Funktionsweise von Blättern nachzuahmen. Nun soll es endlich gelingen - und um Längen effizienter sein als andere Verfahren zur Gewinnung von Wasserstoff.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
  2. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  3. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

In eigener Sache: Die offiziellen Golem-PCs sind da
In eigener Sache
Die offiziellen Golem-PCs sind da

Leise, schnell, aufrüstbar: Golem.de bietet erstmals eigene PCs für Kreative und Spieler an. Alle Systeme werden von der Redaktion konfiguriert und getestet, der Bau und Vertrieb erfolgen über den Partner Alternate.

  1. In eigener Sache Was 2019 bei Golem.de los war
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Produktmanager/Affiliate (m/w/d)
  3. In eigener Sache Aktiv werden für Golem.de

Grünheide: Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich
Grünheide
Umweltbewegung agiert bei Tesla-Fabrik unglücklich

Es gibt gute Gründe, die Elektromobilität nicht nur unkritisch zu bejubeln. Einige Umweltverbände und Klimaaktivisten machen im Fall der Tesla-Fabrik in Grünheide dabei aber keine besonders gute Figur.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Gigafactory Berlin Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
  2. Grünheide Tesla darf Wald weiter roden
  3. Gigafactory Grüne kritisieren Grüne Liga wegen Baumfällstopp für Tesla

    •  /