Abo
  • IT-Karriere:

Aufsichtsratsvorsitzender von Lycos Europe bleibt doch

Prof. Dr. Richter setzt Tätigkeit als Aufsichtsratsvorsitzender fort

Eigentlich wollte Prof. Dr. Jürgen Richter das Amt des Aufsichtsratsvorsitzenden sowohl bei Lycos Europe als auch Pixelpark niederlegen. Auf Bitte des Gesellschafter Gruner + Jahr AG und Bertelsmann AG soll Richter seine Tätigkeit als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Lycos Europe N.V. nun aber doch fortsetzen und der Gesellschaft nach dem 30. November 2002 wieder als Aufsichtsratsvorsitzender zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Prof. Dr. Richter habe sich bereit erklärt, der Bitte von Gruner+Jahr und Bertelsmann zu entsprechen und den Vorsitz des Aufsichtsrats der Lycos Europe N.V. erneut zu übernehmen. Es besteht Einvernehmen zwischen den Hauptgesellschaftern, Prof. Dr. Jürgen Richter auf der nächsten Hauptversammlung zu bestätigen bzw. wiederzuwählen.

Der Vorstand der Lycos Europe N.V. begrüßt die Entscheidung.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 204,90€

Folgen Sie uns
       


Samsungs Monitor The Space - Test

Der Space-Monitor von Samsung ist ungewöhnlich: Er wird mit einer Schraubzwinge an die Tischkante geklemmt. Das spart tatsächlich viel Platz. Mit 32 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung ist auch genug Platz für die tägliche Arbeit vorhanden.

Samsungs Monitor The Space - Test Video aufrufen
Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

    •  /