Abo
  • Services:

Betriebssystem µnOS in Version 0.95 erschienen

µnOS 0.95 läuft bereits ab 3 MByte RAM

Miray Software hat die Version 0.95 des Betriebssystems µnOS mit einer Reihe von Neuerungen vorgestellt. µnOS bietet jetzt einen komplett neuen Echtzeit-Mikrokernel, einen Grafik-Server mit schneller Software-Grafik-Engine und voller True-Color-Unterstützung sowie einen Window-Server mit komplettem GUI-Komponenten-Framework und Unterstützung von beliebigen Freeform-Fenstern.

Artikel veröffentlicht am ,

Der nur 20 KB kleine Mikrokernel Sphere 2.0 gilt als praktisch fehlerfrei und bietet Echtzeitverarbeitung für ausnahmslos alle Kernel-Funktionen. Ebenfalls erneuert wurde der Prozess Manager von µnOS, der jetzt wesentlich schnellere IPC-(Inter-Process-Communication-)Mechanismen und damit einen sehr hohen Durchsatz bei der Kommunikation von Prozessen bietet, was zu einer verbesserten Leistung der Server-Dienste führen soll.

Stellenmarkt
  1. Euro Union Assistance GmbH, Stuttgart
  2. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden

Von diesen Vorteilen profitiert auch der neue Grafik-Server, der eine schnelle, rein software-basierte Grafik-Engine und volle True-Color-Fähigkeiten bietet. Die Grafik-Engine selbst kombiniert die IPC-Mechanismen mit einer Objektverwaltung. Daraus resultiert ein für eine reine Software-Engine hoher Grafik-Durchsatz (z.B. 80 MPixel auf einem Pentium III 500 MHz, d.h. mehr als 100 Vollbildseiten pro Sekunde in 1024 x 768 Bildpunkten). Zudem konvertiert die Grafik-Engine zwischen verschiedenen Farbmodellen voll automatisch und für die Anwendung transparent.

Eine weitere Neuerung in µnOS 0.95 ist der verbesserte Window-Server: Neben einem überarbeiteten Fenster-Design bietet dieser jetzt frei definierbare Fenster. Diese Freeform-Fenster sind in keiner Weise limitiert: Sie müssen weder geschlossen noch zusammenhängend sein. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten für das Programm-Design. Außerdem ist ein Framework von Standard-GUI-Komponenten wie z.B. Radio-Buttons oder Menüs verfügbar.

Eine Demo von µnOS 0.95 steht auf den Herstellerseiten um Download zur Verfügung. Da sich µnOS 0.95 überdies durch seinen geringen Ressourcenbedarf auszeichnet, steht auch eine spezielle Version unter derselben Adresse zum Download bereit, die demonstriert, dass µnOS 0.95 bereits ab 3 MB RAM lauffähig ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. (-70%) 5,99€
  4. (-43%) 33,99€

Insonic 24. Nov 2002

Schonmal auf die Site vom "hersteller" geschaut ? c ya Insonic Wer lesen kann ist klar im...

DLZ 23. Nov 2002

Hey ich finds ja cool wenns ein Freak schafft ein OS zu scripten, aber unter welcher...

JP 23. Nov 2002

Endlich entscheidet sich einmal wieder ein Softwareschmiede bzw. ein Programmiererteam...

nio 22. Nov 2002

Das war ja eine tolle Antwort! Bla, bla, bla, aber keine Gegenargument! Was findest du...

dummschwätzer! 22. Nov 2002

bla bla bla nio, keine ahnung und den mund aufmachen!


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /