Abo
  • Services:

OASIS soll Standard-Format für Office-Daten entwickeln

Neues Format soll auf XML-Format von OpenOffice.org basieren

Mitglieder des Standard-Konsortiums OASIS (Organization for the Advancement of Structured Information Standards) wollen XML-basierte Dateiformate für Office-Applikationen entwickeln. Dazu sollen unter dem Dach des "OASIS Open Office XML Format Technical Committee" Repräsentanten verschiedener Unternehmen zusammenarbeiten, um einen offenen, interoperablen Standard für Text- und Tabellen-Dokumente sowie Charts und Grafiken zu etablieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar werde man sich zunächst auf die Standardisierung von Daten zur "Content Creation" und für Management-Applikationen konzentrieren, in nachfolgenden Phasen will man dann aber auch den Austausch von Daten zwischen verschiedenen Applikationen vereinfachen, die XML nutzen, darunter Geschäftsprozesse, Web Services, Datenbanken und Suchmaschinen.

Stellenmarkt
  1. IMD Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Berlin-Steglitz
  2. Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB), Berlin

"Unser Ziel ist es, einen Konsens für einen offenen Standard zu schaffen, der Inhalte - von einer 800-Seiten-Spezifikation für Flugzeuge bis hin zu Verträgen - davor schützt, in einem proprietären Format gefangen zu werden", so Michael Brauer von Sun Microsystems, der dem Komitee vorsitzt. Unternehmen sollen so in die Lage versetzt werden, frei zwischen verschiedenen Werkzeugen zu wählen.

Sun Microsystems will dabei das im Rahmen des OpenOffice.org-Projekts erarbeitete XML-Datei-Format dem "OASIS Technical Committee" zur Verfügung stellen. Neben Sun sind auch Arbortext, Boeing und Corel an dem neuen Komitee beteiligt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. WD 8 TB externe Festplatte USB 3.0 149,99€)

ABC 22. Nov 2002

zu Deinem Kommentar fällt mir eigentlich nur ein: ähhhh ....

Sturmkind 22. Nov 2002

Da muß ich Spider leider recht geben. Auch bei dem _neuen_ M$-Dateiformat kann man nicht...

Spider 21. Nov 2002

"MS hat für die nächste Office-Version ein auf XML basierendes Format angekündigt" Klar...

plasma 21. Nov 2002

microsoft ist mitglied in dem verein...

Braumeister 21. Nov 2002

Falsch... BM


Folgen Sie uns
       


Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview

Der deutsche Pressesprecher von Huawei erklärt den Umgang mit Spionagevorwürfen.

Huawei zu Spionagevorwürfen im Golem.de Interview Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
Tom Clancy's The Division 2 im Test
Richtig guter Loot-Shooter

Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
Von Jan Bojaryn

  1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
  2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /