• IT-Karriere:
  • Services:

Intel beschleunigt Celeron auf 2,2 GHz

Neue Celerons laufen mit 2,2 und 2,1 GHz

Intel beschleunigt seinen Low-End-Prozessor Celeron auf 2,2 respektive 2,1 GHz. Die Chips basieren auf dem Pentium-4-Kern und sollen vor allen in Systemen der unteren Preisklasse zum Einsatz kommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen Chips werden von Intel im 0,13-Mikron-Prozess gefertigt und erreichen bei einem Front-Side-Bus von 400 MHz eine maximale Taktfrequenz von 2,2 GHz. Intel liefert die Celerons in einem 478-Pin-Gehäuse, entsprechend dem aktuellen Pentium 4.

Stellenmarkt
  1. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London (Großbritannien) oder Swindon (Großbritannien)
  2. Brüninghoff GmbH & Co. KG, Heiden

Basis der neuen Celerons ist ein Pentium-4-Kern mit halbiertem L2-Cache von 128 Kbyte.

Die Chips sollen in Tausender-Stückzahlen 103,- US-Dollar (2,2-GHz-Version) bzw. 89,- US-Dollar (2,1-GHz-Version) kosten. Ein tagesaktueller Prozessor-Preisvergleich für Endkunden findet sich unter markt.golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus VivoBook 14 S413IA-EB166T 14 Zoll Ryzen 5 8GB 512GB SSD für 730,13€, Asus VivoBook...
  2. (u. a. Anno History Collection für 26,29€, Monster Hunter World - Iceborne (Master Edition) für...
  3. (aktuell u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Urban...

Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
    •  /