Abo
  • Services:
Anzeige

US-Hersteller will Audio-Kabel durch Bluetooth ersetzen

Audioübertragung in CD-Qualität; erste Produkte bereits geplant

Cable Replacement Technologies hat auf der Comdex 2002 seine Bluetooth-Lösung für drahtlose Audio-Übertragung angekündigt. Gemeinsam mit dem MP3-Player-Hersteller PoGo! Products wurde demonstriert, wie mit PocketPC-basiertem PDA und Windows-PC MP3-Audiodaten an Funk-Lautsprecher und -Kopfhörer übertragen wurden.

Anzeige

Cable Replacement Technologies bietet dazu ein Audio-Empfangs-Modul mit integriertem Verstärker sowie ein kompaktes Audio-Empfänger-Modul, das Hersteller von Autoradios und Stereoanlagen leicht in ihre Produkte integrieren können sollen. Für Hersteller drahtloser Kopfhörer bietet man ebenfalls einen entsprechenden Bluetooth-Empfänger.

Die Audiodaten können dabei nicht nur von einem PC mit einer USB-Bluetooth-Erweiterung, sondern auch von einem PDA, wie etwa einem mit Bluetooth und spezieller Software ausgestatteten Compaq iPAQ, gesendet werden. Darüber hinaus gibt es für den Einbau in Unterhaltungselektronik noch ein Sende-Modul für analoge und digitale Audiodaten. Die Klangqualität soll dabei mit der einer CD vergleichbar sein.

Zu den ersten Herstellern, welche die von Cable Replacement Technologies angebotene Bluetooth-Audio-Lösung aus Hardware und Embedded Software nutzen wollen, zählt der bereits erwähnte MP3-Player-Hersteller PoGo. Cable Replacement Technologies plant, weitere Lizenznehmer für seine Technik zu finden, insbesondere aus dem Unterhaltungselektronikbereich. Ein gewünschter Nebeneffekt wäre die Kompatibilität der Geräte verschiedener Hersteller, vom MP3-Player über den Lautsprecher bis hin zur Stereoanlage.

PoGo hat angekündigt, in Kürze zwei entsprechende Produkte ausliefern zu wollen. Darunter auch ein Produkt, mit dem der PC drahtlos an die Stereoanlage angeschlossen wird und diese aus einem anderen Zimmer mit Musik versorgen kann, ohne durch seine evtl. lärmende Anwesenheit zu stören. Auch über mobile digitale Audioplayer mit der Blueetooth-Technik denkt PoGo bereits nach. Preise und Verfügbarkeiten wurden noch nicht genannt.


eye home zur Startseite
FLiPP 02. Feb 2005

will auch unbedingt sowas, suche schon eine weile danach.

Mathias Arnhold 27. Nov 2004

Nein, aber es soll möglich sein die brachliegenden Ressourcen eines evtl. vorhandenen W...

Sebastian Annies 26. Nov 2004

Hast du was gefunden?

Karl Spies 16. Sep 2004

Kann auch nur sagen: Her damit! Der DJ am Notebook will keine Kabel!

Mathias Arnhold 29. Mär 2004

Jaaa, her damit. Will auch mein Notebook mit der Stereoanlage verbinden. Wozu hat mann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Aschaffenburg
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen, Dresden
  4. Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn oder Heidelberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 1 Monat für 1€
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)

Folgen Sie uns
       

  1. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  2. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  3. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  4. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  5. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  6. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  7. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  8. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  9. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  10. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Kaputte Tastatur

    non_existent | 17:31

  2. Re: Vermutlich wurde der Taschenrechner in Java...

    CHU | 17:28

  3. Re: Was hat das mit Sexismus zu tun?

    Yash | 17:27

  4. Was soll man sonst machen...

    CHU | 17:24

  5. Re: Die FSFE hätte ihren Sitz nach München...

    luzipha | 17:23


  1. 16:38

  2. 16:28

  3. 15:53

  4. 15:38

  5. 15:23

  6. 12:02

  7. 11:47

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel