Abo
  • Services:
Anzeige

US-Hersteller will Audio-Kabel durch Bluetooth ersetzen

Audioübertragung in CD-Qualität; erste Produkte bereits geplant

Cable Replacement Technologies hat auf der Comdex 2002 seine Bluetooth-Lösung für drahtlose Audio-Übertragung angekündigt. Gemeinsam mit dem MP3-Player-Hersteller PoGo! Products wurde demonstriert, wie mit PocketPC-basiertem PDA und Windows-PC MP3-Audiodaten an Funk-Lautsprecher und -Kopfhörer übertragen wurden.

Anzeige

Cable Replacement Technologies bietet dazu ein Audio-Empfangs-Modul mit integriertem Verstärker sowie ein kompaktes Audio-Empfänger-Modul, das Hersteller von Autoradios und Stereoanlagen leicht in ihre Produkte integrieren können sollen. Für Hersteller drahtloser Kopfhörer bietet man ebenfalls einen entsprechenden Bluetooth-Empfänger.

Die Audiodaten können dabei nicht nur von einem PC mit einer USB-Bluetooth-Erweiterung, sondern auch von einem PDA, wie etwa einem mit Bluetooth und spezieller Software ausgestatteten Compaq iPAQ, gesendet werden. Darüber hinaus gibt es für den Einbau in Unterhaltungselektronik noch ein Sende-Modul für analoge und digitale Audiodaten. Die Klangqualität soll dabei mit der einer CD vergleichbar sein.

Zu den ersten Herstellern, welche die von Cable Replacement Technologies angebotene Bluetooth-Audio-Lösung aus Hardware und Embedded Software nutzen wollen, zählt der bereits erwähnte MP3-Player-Hersteller PoGo. Cable Replacement Technologies plant, weitere Lizenznehmer für seine Technik zu finden, insbesondere aus dem Unterhaltungselektronikbereich. Ein gewünschter Nebeneffekt wäre die Kompatibilität der Geräte verschiedener Hersteller, vom MP3-Player über den Lautsprecher bis hin zur Stereoanlage.

PoGo hat angekündigt, in Kürze zwei entsprechende Produkte ausliefern zu wollen. Darunter auch ein Produkt, mit dem der PC drahtlos an die Stereoanlage angeschlossen wird und diese aus einem anderen Zimmer mit Musik versorgen kann, ohne durch seine evtl. lärmende Anwesenheit zu stören. Auch über mobile digitale Audioplayer mit der Blueetooth-Technik denkt PoGo bereits nach. Preise und Verfügbarkeiten wurden noch nicht genannt.


eye home zur Startseite
FLiPP 02. Feb 2005

will auch unbedingt sowas, suche schon eine weile danach.

Mathias Arnhold 27. Nov 2004

Nein, aber es soll möglich sein die brachliegenden Ressourcen eines evtl. vorhandenen W...

Sebastian Annies 26. Nov 2004

Hast du was gefunden?

Karl Spies 16. Sep 2004

Kann auch nur sagen: Her damit! Der DJ am Notebook will keine Kabel!

Mathias Arnhold 29. Mär 2004

Jaaa, her damit. Will auch mein Notebook mit der Stereoanlage verbinden. Wozu hat mann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Dr. Maier & Partner GmbH Unternehmensberatung, österreichische Alpen
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. SP eCommerce GmbH, Neuss
  4. Hannover Rück SE, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 264€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Irgendwann trifft es alle Akkus.

    G-Tech | 20:21

  2. Re: Ist ja auch sehr nervig...

    robinx999 | 20:15

  3. Re: Ich werde google sicher nicht meine...

    Niaxa | 20:13

  4. Re: Wie viel Performance ist vom mobilen Ryzen zu...

    David64Bit | 20:09

  5. Grund für Fehler

    dasquiddi | 20:06


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel