• IT-Karriere:
  • Services:

HP: Umsatz und Gewinn legen zu

Umsatz klettert um 9 Prozent auf 18,0 Milliarden US-Dollar

HP hat im vierten Quartal 2002 einen Umsatz von 18,0 Milliarden US-Dollar erzielt, eine Steigerung um 9 Prozent gegenüber dem vorhergehenden zweiten Quartal. Der Gewinn lag bei 24 US-Cent pro Aktie und damit über den Erwartungen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im dritten Quartal des Vorjahres hatten HP und Compaq zusammen einen Gewinn von 14 US-Cent erzielt. Der Gewinn je Aktie nach US GAAP lag unterdessen bei 13 US-Cent gegenüber einem Verlust von 67 US-Cent im vorhergehenden Quartal.

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Dabei habe der Bereich Personal Systems seine Verluste begrenzt und der Bereich Enterprise Systems zeige weiterhin einen stabilen profitablen Umsatz.

Die Fusion von HP und Compaq habe dabei zu Kosteneinsparungen von 651 Millionen US-Dollar geführt, 30 Prozent über Plan. Dazu hatte das Unternehmen angekündigt, 17.900 Mitarbeiter zu entlassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

go 08. Dez 2002

17.900 Leute auf die Straße setzen, für den simplen Tausch eines Akkus bei meinem PDA...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X - Hands on

Golem.de konnte die Xbox Series X bereits ausprobieren und stellt die Konsole vor. Außerdem zeigen wir, wie Quick Resume funktioniert - und die Ladezeiten.

Xbox Series X - Hands on Video aufrufen
Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

    •  /