Abo
  • Services:

ENMIC/HIS kündigen neue Radeon-Grafikkarten an

HIS Excalibur Radeon 9500, 9500 Pro und 9700 ab Dezember im Handel

Nachdem ENMIC bereits die HIS Excalibur Radeon 9700 Pro seit September anbietet, folgen nun Grafikkarten mit den kürzlich von ATI eingeführten günstigeren Grafikprozessoren Radeon 9500, 9500 Pro und Radeon 9700. Als Erstes soll Anfang Dezember die HIS Excalibur Radeon 9500 erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

HIS Excalibur Radeon 9500
HIS Excalibur Radeon 9500
Mit dem üblichen Radeon-9500-Chiptakt von 275 MHz, einem Speichertakt von 270 MHz und einem 128-Bit- statt 256-Bit-Speichercontroller wird die Karte zwar nicht die Leistung ihrer großen Geschwister erreichen, dafür aber deren DirectX-9-Effekte unterstützten, ebenfalls für AGP 8X ausgelegt sein und deutlich weniger kosten. ENMIC wird die HIS Excalibur Radeon 9500 mit 64 und mit 128 MByte DDR-SDRAM anbieten. Mit 64 MByte Speicher soll sie 239,- Euro kosten. Die Auslieferung soll ab Ende November beginnen, beim Handel werden die Grafikkarten also ab Anfang Dezember 2002 erhältlich sein. Etwas später soll die HIS Excalibur Radeon 9700 und schließlich die HIS Excalibur Radeon 9500 Pro folgen; Preise konnte man hier noch nicht nennen.

Die angekündigten Grafikkarten sollen jeweils mit einem VGA-, einem DVI-I-Ausgang und TV-Out (S-Video) ausgestattet sein. Zum Lieferumgang gehört neben einem Cinch- und einem S-Video-Kabel ein DVI-VGA-Adapter, der den Anschluss eines zweiten Röhrenmonitors erlaubt. Des Weiteren werden eine deutschsprachige Bedienungsanleitung, eine Treiber-CD und die Rennsimulation "Ballistic" mitgeliefert. Das Softwarepaket enthält Vollversionen von PowerDVD, PowerDirector sowie ein Programm zur Videobearbeitung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

flanker 22. Feb 2003

Wieso steht im Bericht , dass eine Radeon 9500 mit 128MB ausgeliefert wird? Ich kann...

CK (Golem.de) 21. Nov 2002

ATI hat in den USA gerade mit der Auslieferung der Radeon 9700 Pro All-in-Wonder...

Radikalo 21. Nov 2002

Wann kommen endlich welche mit einem Videoeingang ?


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    •  /