• IT-Karriere:
  • Services:

ENMIC/HIS kündigen neue Radeon-Grafikkarten an

HIS Excalibur Radeon 9500, 9500 Pro und 9700 ab Dezember im Handel

Nachdem ENMIC bereits die HIS Excalibur Radeon 9700 Pro seit September anbietet, folgen nun Grafikkarten mit den kürzlich von ATI eingeführten günstigeren Grafikprozessoren Radeon 9500, 9500 Pro und Radeon 9700. Als Erstes soll Anfang Dezember die HIS Excalibur Radeon 9500 erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

HIS Excalibur Radeon 9500
HIS Excalibur Radeon 9500
Mit dem üblichen Radeon-9500-Chiptakt von 275 MHz, einem Speichertakt von 270 MHz und einem 128-Bit- statt 256-Bit-Speichercontroller wird die Karte zwar nicht die Leistung ihrer großen Geschwister erreichen, dafür aber deren DirectX-9-Effekte unterstützten, ebenfalls für AGP 8X ausgelegt sein und deutlich weniger kosten. ENMIC wird die HIS Excalibur Radeon 9500 mit 64 und mit 128 MByte DDR-SDRAM anbieten. Mit 64 MByte Speicher soll sie 239,- Euro kosten. Die Auslieferung soll ab Ende November beginnen, beim Handel werden die Grafikkarten also ab Anfang Dezember 2002 erhältlich sein. Etwas später soll die HIS Excalibur Radeon 9700 und schließlich die HIS Excalibur Radeon 9500 Pro folgen; Preise konnte man hier noch nicht nennen.

Die angekündigten Grafikkarten sollen jeweils mit einem VGA-, einem DVI-I-Ausgang und TV-Out (S-Video) ausgestattet sein. Zum Lieferumgang gehört neben einem Cinch- und einem S-Video-Kabel ein DVI-VGA-Adapter, der den Anschluss eines zweiten Röhrenmonitors erlaubt. Des Weiteren werden eine deutschsprachige Bedienungsanleitung, eine Treiber-CD und die Rennsimulation "Ballistic" mitgeliefert. Das Softwarepaket enthält Vollversionen von PowerDVD, PowerDirector sowie ein Programm zur Videobearbeitung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 2.174€

flanker 22. Feb 2003

Wieso steht im Bericht , dass eine Radeon 9500 mit 128MB ausgeliefert wird? Ich kann...

CK (Golem.de) 21. Nov 2002

ATI hat in den USA gerade mit der Auslieferung der Radeon 9700 Pro All-in-Wonder...

Radikalo 21. Nov 2002

Wann kommen endlich welche mit einem Videoeingang ?


Folgen Sie uns
       


Besuch beim Cyberbunker

Wir haben uns den ominösen Cyberbunker an der Mosel oberhalb von Traben-Trarbach von außen angeschaut.

Besuch beim Cyberbunker Video aufrufen
    •  /