• IT-Karriere:
  • Services:

Epic kündigt 64-Bit-Version von Unreal an

AMD: 64-Bit bringt auch bei Spielen mehr Performance

Auf der Comdex zeigt Epic erstmals eine 64-Bit-Version von Unreal Tournament 2003 auf einem AMD-Athlon-64-Prozessor alias Clawhammer. Damit kann AMD erstmals einen Partner vorstellen, der die neuen x86-64-Chips im Spielebereich nutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Epic spricht dabei von neuen visuellen Möglichkeiten und vor allem von einer verbesserten Performance im 64-Bit-Modus. Zusammen mit Erscheinen des Clawhammers will Epic zudem ein 64-Bit-Update für Unreal Tournament 2003 ausliefern.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Berlin
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg

Der neue AMD-Athlon-64-Prozessor soll der weltweit erste x86-64-Bit-PC-Prozessor für Notebooks und Desktop-PCs sein. PCs mit einem AMD-Athlon-64-Prozessor sollen in der Lage sein, 64-Bit-Anwendungen auszuführen, ohne Leistungseinbußen unter 32-Bit-Software hinnehmen zu müssen.

Die Verfügbarkeit von Systemen mit dem neuen AMD-Athlon-64-Prozessor ist für Ende des ersten Quartals oder Anfang des zweiten Quartals 2003 geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 9,99€
  2. 2,49€
  3. (-70%) 5,99€
  4. (-74%) 15,50€

Gawain 23. Nov 2002

All zu teuer wird er nicht sein (vielleicht nur die ersten paar Monate, bis die Preise...

Rene Kertscher 21. Nov 2002

...ja klar...und der 64bit-prozessor übernimmt natürlich auch alle...

Fred 21. Nov 2002

einen Risc-Prozessor... dafür kann man ihn ja wohl nur beineiden *schwärm*, oder!? /meHeiko

Heiko 20. Nov 2002

Nun ... aber es ist der erste mit X86 Architektur. Du hast einen Risc-Prozessor Heiko


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    •  /