Abo
  • Services:

Epic kündigt 64-Bit-Version von Unreal an

AMD: 64-Bit bringt auch bei Spielen mehr Performance

Auf der Comdex zeigt Epic erstmals eine 64-Bit-Version von Unreal Tournament 2003 auf einem AMD-Athlon-64-Prozessor alias Clawhammer. Damit kann AMD erstmals einen Partner vorstellen, der die neuen x86-64-Chips im Spielebereich nutzt.

Artikel veröffentlicht am ,

Epic spricht dabei von neuen visuellen Möglichkeiten und vor allem von einer verbesserten Performance im 64-Bit-Modus. Zusammen mit Erscheinen des Clawhammers will Epic zudem ein 64-Bit-Update für Unreal Tournament 2003 ausliefern.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Düsseldorf, München
  2. Schneider Electric GmbH, Marktheidenfeld

Der neue AMD-Athlon-64-Prozessor soll der weltweit erste x86-64-Bit-PC-Prozessor für Notebooks und Desktop-PCs sein. PCs mit einem AMD-Athlon-64-Prozessor sollen in der Lage sein, 64-Bit-Anwendungen auszuführen, ohne Leistungseinbußen unter 32-Bit-Software hinnehmen zu müssen.

Die Verfügbarkeit von Systemen mit dem neuen AMD-Athlon-64-Prozessor ist für Ende des ersten Quartals oder Anfang des zweiten Quartals 2003 geplant.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. und 20€ Steam-Guthaben geschenkt erhalten

Gawain 23. Nov 2002

All zu teuer wird er nicht sein (vielleicht nur die ersten paar Monate, bis die Preise...

Rene Kertscher 21. Nov 2002

...ja klar...und der 64bit-prozessor übernimmt natürlich auch alle...

Fred 21. Nov 2002

einen Risc-Prozessor... dafür kann man ihn ja wohl nur beineiden *schwärm*, oder!? /meHeiko

Heiko 20. Nov 2002

Nun ... aber es ist der erste mit X86 Architektur. Du hast einen Risc-Prozessor Heiko


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    •  /