Abo
  • Services:

Game-Boy-Titel auch am Fernseher spielen

Neue Hardware von Nintendo vorgestellt

Mit dem GameCube Game Boy Player erhalten Spieler ab Mitte nächsten Jahres die Möglichkeit, Game-Boy-Spiele auch am Fernseher zocken zu können. Das Gerät wird an die Unterseite des GameCube angeschlossen und nimmt Module für den Game Boy, den Game Boy Color und den Game Boy Advance auf.

Artikel veröffentlicht am ,

GameCube Game Boy Player
GameCube Game Boy Player
Zusätzlich zu den knapp 200 erhältlichen GameCube-Spielen können Besitzer der neuen Nintendo-Konsole in Zukunft, wenn sie es denn wollen, somit auch auf eine Bibliothek aus mehr als 1.000 Game-Boy-Modulen zurückgreifen und alte Spieleklassiker sowie neue GBA-Titel am Fernseher erleben. Gesteuert wird wahlweise mit einem am GameCube angeschlossenen GBA oder mit dem GameCube-Controller.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Metropolregion Nürnberg
  2. thyssenkrupp AG, Essen

Auch Multiplayer-Spiele via Game-Boy-Advance-Link-Kabel sind so möglich, wobei allerdings nur einer der Spieler dann das Geschehen auf dem Fernseher verfolgen kann, alle anderen benutzen ihren eigenen GBA-Screen.

Der GameCube Game Boy Player soll in Japan im März, in den USA im Mai erscheinen. Preis und Verfügbarkeit für Europa sind bisher noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 179€
  2. 19,99€
  3. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)

Joe 20. Nov 2002

Da Du dann auch nicht den GBA in den Händen halten mußt sondern ein normales GC Joypad...

XL-Reaper 20. Nov 2002

geht meines Wissens nicht ohne Umbau des GBA Dadurch verleirt du natürlich die Garantie...

Fossil 20. Nov 2002

na damit Nintendo nicht pleite geht :D ;O)

Fossil 20. Nov 2002

die module kommen natürlich in den GBA, aber die ROMs in den GBA emulator, welcher auf...

Indiana 20. Nov 2002

Hab letztens in media markt einen GBA direkt am TV angeschlossen gesehen... ??? Also...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


    Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
    Live-Linux
    Knoppix 8.3 mit Docker

    Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
    Ein Bericht von Klaus Knopper


        •  /