Abo
  • Services:

PlayStation 2: Keine Preissenkung vor Weihnachten

Sony dementiert Gerüchte über Preisnachlass

Nachdem in den letzten Tagen darüber spekuliert wurde, ob der Preis der PlayStation 2 in Europa zum anstehenden Weihnachtsgeschäft nochmals gesenkt wird, hat Sony einen derartigen Schritt nun dementiert. Anlass für die Spekulationen war die Ankündigung Sonys, die PlayStation 2 in Japan in absehbarer Zeit billiger zu verkaufen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Sony sei die japanische Preisreduktion auf Grund fallender Produktionskosten der NTSC-Konsole möglich. Da in Europa das Pal-Format genutzt werde, hätte dies aber keine Auswirkungen für den hiesigen Markt. Derzeit gäbe es keine Pläne, den Preis der PlayStation 2 in Europa zu senken.

In Deutschland wolle man stattdessen durch eine Reihe anderer Handelsaktionen weiter auf sich aufmerksam machen. So können unter anderem alle Kunden, die eine PS2 zwischen dem 15. und 30. November kaufen, ein Spiel von Sony Computer Entertainment Deutschland geschenkt bekommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€
  2. (u. a. 1 TB 57,99€, 2 TB 76,99€)
  3. 333,00€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. The Division 2 Gold 88,99€, Final Fantasy XIV Gamecard 60 Tage 23,99€)

Lord of the... 14. Okt 2003

Nun ja....Sony wird schon senken...nur abwarten! Die beste Konsole ist sowieso die XBox...

Dirk M. 23. Nov 2002

Na ja, so dumm hätte ich Sony nicht eingeschätzt, eine Preissenkung auf €199 würde schon...

Thomas 21. Nov 2002

Die Argumentation PAL oder NTSC ist ja woh mal wieder das allerletzte. Damit können die...

T.P. 21. Nov 2002

auf der PS2 gehts bisher nicht und wird wohl auch nicht so schnell was kommen, die...

Peter Retep 20. Nov 2002

https://www.golem.de/0206/20304.html


Folgen Sie uns
       


Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019)

Samsung hat seine neue Galaxy-S10-Serie auf mehrere Bildschirmgrößen aufgeteilt. Besonders das "kleine" Galaxy S10e finden wir im Vorabtest interessant.

Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10 im Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
Gesetzesinitiative des Bundesrates
Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
Von Moritz Tremmel

  1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
  2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
  3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /