Abo
  • Services:

AMD verrät Markennamen für 64-Bit-CPUs

Desktop- und Notebook-Prozessoren der nächsten Generation

AMD gab auf der Computermesse Comdex bekannt, dass AMDs Prozessoren der nächsten Generation für Desktop-PCs und Notebooks den Markennamen "AMD Athlon 64" erhalten werden. Bisher wurden diese Prozessoren unter dem Codenamen "Clawhammer" geführt.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue AMD-Athlon-64-Prozessor soll der weltweit erste x86-64-Bit-PC-Prozessor für Notebooks und Desktop-PCs sein. PCs mit einem AMD-Athlon-64-Prozessor sollen in der Lage sein, 64-Bit-Anwendungen auszuführen, ohne Leistungseinbußen unter 32-Bit-Software hinnehmen zu müssen.

AMD-Athlon-64-Logo
AMD-Athlon-64-Logo
Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart

"Der Markenname "AMD Athlon 64" baut auf der Vertrautheit und dem Ruf des AMD-Athlon-Prozessors auf. Er vermittelt den Kunden sofort den Begriff der Leistung und der technischen Überlegenheit bei 64-Bit-Programmen", sagte Ed Ellett, Vice President des Client-Business-Segments von AMD.

"Die Entwicklung hin zu 64 Bit ist nicht aufzuhalten, denn damit werden die dem 32-Bit-System eigenen Beschränkungen überwunden", so Ellett weiter. "Durch den neuen AMD-Athlon-64-Prozessor werden die Leistungsgewinne des 64-Bit-Computings in Reichweite aller Nutzer von Desktop-PCs und Notebooks gebracht."

Bereits im April kündigte der Hersteller "AMD Opteron" als Markennamen für seine Prozessoren für Server und Workstations in Unternehmen an. Diese Prozessoren waren bis dahin unter dem Codenamen "Sledgehammer" bekannt.

Die Verfügbarkeit von Systemen mit dem neuen AMD-Athlon-64-Prozessor ist für Ende des ersten Quartals oder Anfang des zweiten Quartals 2003 geplant. Systeme mit dem neuen AMD-Opteron-Prozessor sollen dem Markt für Server und Workstations im ersten Halbjahr des Jahres 2003 zu Verfügung stehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

H4x0r 05. Aug 2003

Spam aus bitte

--[-VR-]dr.X-- 21. Nov 2002

du bist diese buchstaben nicht einmal wert, du heini! hauptschule? LOL

883 21. Nov 2002

Lerne erstmal Groß- und kLeiNschReibung. Dann, wie man Doppelpostings vermeidet. Und zu...

--[-VR-]dr.X-- 21. Nov 2002

kann der typ (883) nicht einmal seine vorlaute klappe halten. müllt erst bei heise alles...

--[-VR-]dr.X-- 21. Nov 2002

kann der typ (883) nicht einmal seine vorlaute klappe halten. müllt erst bei heise alles...


Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Sun to Liquid
    Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

    Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
    2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
    3. Physik Maserlicht aus Diamant

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /