Abo
  • Services:
Anzeige

Steuerung von Unterhaltungs-Elektronik per Handy

Matsushita und Nokia vereinbaren Kooperation

Der japanische Elektronikgigant Matsushita Electric Industrial und der finnische Handy-Hersteller Nokia wollen gemeinsam daran arbeiten, in naher Zukunft die beiden Welten Unterhaltungs-Elektronik und Handy näher zusammenzubringen. So soll es möglich werden, Geräte der Unterhaltungs-Elektronik per Mobiltelefon steuern zu können.

Anzeige

Nokia und Matsushita Electric Industrial wollen Programmierschnittstellen, Java-Anwendungen für mobile Endgeräte sowie Unterhaltungs-Elektronik entwickeln, damit Daten zwischen den verschiedenen Gerätetypen ausgetauscht werden können. Dabei will man künftig auch MMS unterstützen, so dass entsprechende Unterhaltungs-Elektronik Bilder, Töne und auch Texte an ein Handy versenden kann und auch ein Rückkanal angeboten wird.

Auch ohne MMS soll es damit möglich werden, Unterhaltungs-Elektronik wie Video-Rekorder, TV oder HiFi-Anlage per Handy oder einem anderen mobilen Endgerät zu steuern. Aber auch die Datenübermittlung von Geräten der Unterhaltungs-Elektronik auf ein mobiles Gerät soll so möglich werden.


eye home zur Startseite
Krille 20. Nov 2002

Super! Ich darf dann nur nicht beim Abtauen den Kühlschrank mit der Gefriertruhe...

Jonas Roever 19. Nov 2002

Ich denke hier ist eher daran gedacht den VCR mal eben von unterwegs per SMS oder Java...

Hyperactiveman 19. Nov 2002

Wow. So muss es sein! _Ein_ Gerät zum Bezahlen, telefonieren, schreiben, steuern und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck
  2. Bright Solutions GmbH, Darmstadt
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 41,99€
  2. 13,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  2. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  3. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  4. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  5. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  6. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  7. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  8. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  9. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  10. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Custom-domainname

    robinx999 | 08:55

  2. Re: Mit der Fritz ins Netz

    RabbitRums | 08:44

  3. Re: Niedriger Wirkungsgrad?

    Sarkastius | 08:24

  4. Re: H1Z1?

    ImBackAlive | 07:50

  5. Re: Und 2m daneben...

    ImBackAlive | 07:37


  1. 08:00

  2. 12:47

  3. 11:39

  4. 09:03

  5. 17:47

  6. 17:38

  7. 16:17

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel