• IT-Karriere:
  • Services:

LindowsOS 3.0 jetzt erhältlich

Lindows.com mit neuer Version seines Linux-basierten Betriebssystems

Lindows.com bietet sein Linux-Betriebssystem LindowsOS jetzt auch einzeln zum Kauf an. Bisher konnten nur Mitglieder des Lindows.com-Insider-Programms und Käufer neuer PCs das neue LindowsOS erwerben.

Artikel veröffentlicht am ,

LindowsOS kommt zum Preis von 129,- US-Dollar in den Handel, kann aber auch über die Website von Lindows.com bestellt werden. In den USA bietet Wal-Mart das Komplettsystem mit LindowsOS ab 199,- US-Dollar an.

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  2. BASF Digital Solutions GmbH, Ludwigshafen

Lindows.com verspricht mit seinem Click-N-Run-Dienst einfachen Zugriff auf hunderte von Applikationen, die sich mit einem Klick direkt aus dem Internet installieren lassen sollen. Allerdings handelt es sich dabei oft um Applikationen, die anderen Linux-Distributionen schon beiliegen und bei LindowsOS kostenpflichtig dazugekauft werden müssen.

Zudem arbeitet Lindows.com zusammen mit StepUp Computing an einer speziellen LindowsOS-3.0-Version für deren DocuNote-Tablet-PC, der im ersten Quartal 2003 auf den Markt kommen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)
  2. (u. a. KFA2 GeForce RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)
  3. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)

®ëЯStå® 20. Nov 2002

Mir wäre es recht, wenn Micro$oft plattgemacht wird. Wenn Lindows mal alle Windows...

Lightkey 20. Nov 2002

Yup, ignoriert den bitte, der ist schon vom Heise-Forum her als Megatroll bekannt.

222 19. Nov 2002

also, wenn schon linux (bin eigentlich nicht der grösste fan davon) aber wie gesagt, wenn...

RzwoDzwo 19. Nov 2002

(oT)


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (März-August 2020) Video aufrufen
    •  /