Abo
  • Services:

T-Mobile: Gesprächsguthaben statt neuem Handy

100 Euro Guthaben bei Abschluss eines 24-Monats-Vertrages

T-Mobile Deutschland bietet Neukunden jetzt eine Alternative zum Erwerb eines subventionierten Handys: 100 Euro werden auf dem neuen T-D1-Konto gutgeschrieben, wenn der Kunde beim Vertragsabschluss kein neues Handy erwerben möchte.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Guthaben wird auf Telefonate, den SMS- oder MMS-Versand, den Zugriff auf das WAP-Portal oder den Datentransfer via GPRS angerechnet. Das Angebot gilt beim Abschluss eines 24-Monats-Vertrages in den T-D1-Tarifen TellySmile, TellyActive und TellyProfi.

Das Angebot "100 Euro Gesprächsguthaben statt Handy" ist in allen T-Punkten, im Handel und im Internet unter www.t-mobile.de erhältlich. Das Angebot ist zunächst bis zum 31. März 2003 befristet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,75€
  2. 4,99€
  3. 25,99€
  4. 14,95€

Lachdanan 20. Nov 2002

Hallo, dummerweise könnte nach Abschluß eines neuen 24-Monate-Vertrages und dem 100...

ZynKritik 19. Nov 2002

... jeder findet den Idioten den er sucht! Er was schon immer das schlechteste das...

Olaf 19. Nov 2002

Andere bieten 150EUR bei Abschluß original D1- Vertrag ohne Handy, z.B. 1&1: http://www...

Scorpion 19. Nov 2002

Kann mich dem nur anschließen. Lieber nehme ich ein Handy und verkaufe es wieder über...

Vermeer 19. Nov 2002

Wenn man bedenkt, dass ein neues, subventioniertes Handy weit mehr als 100 Euro billiger...


Folgen Sie uns
       


Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit

Dells neuer Super-Ultrawide-Monitor begeistert uns im Test als sehr guter Allrounder. Einzig einige Gaming-Features fehlen ihm.

Dell Ultrasharp 49 (U4919DW) - Fazit Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /