• IT-Karriere:
  • Services:

Zweite Vorabversion von FreeBSD 5.0 erschienen

FreeBSD 5.0 Developer Preview 2 mit neuen Funktionen

Das FreeBSD Projekt hat jetzt eine zweite Vorabversion von FreeBSD 5.0, FreeBSD 5.0 Developer Preview 2, veröffentlicht. Im Dezember soll dann eine fertige Version von FreeBSD 5.0 zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Zu den Neuerungen der Developer Preview 2 zählt das GEOM-Disk-Geometry-Modul und das On-Disk-Verschlüsselungssystem GBDE sowie der Einsatz des GCC 3.2. Neu ist auch das erweiterbare Mandatory Access Control Framework mit Namen TrustedBSD MAC Framework sowie das UFS2-On-Disk-Format, das größere Dateisysteme und erweiterte Dateiattribute unterstützt. Auch die Unterstützung von Firewire-Geräten hält Einzug.

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach

Allerdings weisen die Entwickler eindringlich darauf hin, dass es sich um eine kaum getestete Vorabversion handelt, für die auch kein Support angeboten wird. Man will mit der Veröffentlichung vor allem Feedback zu den neuen Features erhalten.

FreeBSD 5.0-DP2 soll für die Plattformen Alpha, IA64, i386, PC98 und die Sparc64-Architektur erscheinen, derzeit liegt nur die Version für i386 vor. Entsprechende ISO-Images stehen auf diversen Mirrors zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Samsung Galaxy A51 128 GB für 299,00€)
  2. (aktuell u. a. WD Eements 10 TB für 179,00€, Crucial X8 1 TB externe SSD für 149,00€, Zotac...
  3. (aktuell u. a. Dell XPS 15 Gaming-Notebook für 2.249,00€, Asus TUF Gaming-Laptop für 599,00€)
  4. 59,99€ (zzgl. 5€ Versand, Release am 3. April)

drg 19. Nov 2002

Oder gleich hier: ftp://ftp.fernuni-hagen.de/pub/pdf/urz-broschueren/broschueren/b0050208.pdf

Sebastian Benner 19. Nov 2002

Hallo, wer sich zunächst einmal allgemein über FreeBSD informieren möchte, der sollte...


Folgen Sie uns
       


Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte)

Wir haben Siri, den Google Assistant und Alexa aufgefordert, uns zu Weihnachten etwas vorzusingen.

Digitale Assistenten singen Weihnachtslieder (ohne Signalworte) Video aufrufen
    •  /