Abo
  • Services:

Fujitsu-Siemens-Notebooks und Desktops mit Gratis-Flatrate

Grundgebührenbefreiung für ein Jahr

Ein Jahr lang Tiscali DSL 500 ohne Grundgebühr erhalten Käufer eines Amilo-D-Notebooks oder eines Scaleo-PCs von Fujitsu Siemens Computers. Ab Mitte November 2002 sollen die Rechner deutschlandweit in allen Filialen von Media Markt und Saturn erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zugangssoftware für den DSL-Anschluss ist bereits vorinstalliert. Die Anmeldung für den Tiscali-Tarif DSL 500 kann online, per Fax oder Postweg erfolgen. Der für die Nutzung eines DSL-Zugangs notwendige DSL-Anschluss der Deutschen Telekom kann zusammen mit der Anmeldung für den Tarif DSL 500 direkt bei Tiscali beantragt werden.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

"Mit diesem einmaligen Angebot möchten wir ein Signal setzen und unser Prinzip - DSL für jeden Internetnutzer zu attraktiven Konditionen anzubieten - untermauern. Die Kunden erhalten alles, was sie für den grenzenlosen Spaß am Internet benötigen, direkt von uns: vom DSL-Anschluss der Deutschen Telekom bis hin zum attraktiven Internet-Tarif", so Ralf Schnur, Geschäftsführer Marketing und Sales, Tiscali Deutschland.

Tiscali DSL 500 ist ein auf T-DSL basierender Volumentarif inklusive 500 MB freiem Übertragungsvolumen pro Monat. Optional erhalten Tiscali-DSL-Kunden zusätzlich eine Virenschutz- und Firewall-Software im Wert von 100 Euro kostenlos. Ab dem 501. MB wird mit 1,49 Cent pro MB abgerechnet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 699€ + Versand (PCGH-Preisvergleich ab 755€)
  2. (u. a. Oculus Go 32GB/64 GB für 149,90€/199,90€ inkl. Versand - Bestpreis!)
  3. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)

Sombrero 11. Dez 2002

Lieber keine Flat als eine von AOL.

piscalihatesu 21. Nov 2002

Yepp... wie soll man einem Unetrnehmen tarauen können, das seinen Stammsitz in Sizilien...

Heinz Becker 21. Nov 2002

Ich halte diese Tiscali-Flat auch für eine Mogelpackung. Die 500 MB sind doch für einen...

mihorb 21. Nov 2002

ich finde dieses Angebot auch etwas fragwürdig. Das Volumen von 500 MB ist schnell...

Alien-X1 20. Nov 2002

... wäre interessant wie's nach dem 1 Jahr weitergeht - sollte man dann vielleicht...


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /