Abo
  • Services:

Sun: Beta von neuer Clustersoftware erschienen

Sun HPC ClusterTools 5 Software verbindet bis zu 2.048 Prozesse und 256 Nodes

Sun hat eine Betaversion seiner HPC ClusterTools 5 Software vorgestellt. Mit der Software sollen sich bis zu 2.048 Prozesse und 256 Nodes verwalten lassen. Die HPC ClusterTools 5 sollen neben Fast Ethernet und Gigabit Ethernet auch Myrinet 2000 sowie die neue Sun-Fire-Link-Technik unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Myrinet 2000 und Sun Fire Link umgehen die ClusterTools den TCP/IP Stack, um geringere Latenzzeiten innerhalb der Nodes in einem Cluster zu ermöglichen. Die Sun-Fire-Link-Technik soll es ermöglichen, mehrere Hochleistungsserver über ihre Backplanes per Glasfaser zu einem Cluster zu verbinden. Fire Link soll nur für Sun Server mit 24 oder mehr Prozessoren angeboten werden.

Stellenmarkt
  1. Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH, Bochum, Köln
  2. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin

Die ClusterTools bieten die Möglichkeit der Analyse und des Debuggings von Message-Passing-Interface-(MPI-)Applikationen aus Sun-Symmetric-Multiprocessor-(SMP-)Systemen und Clustern. Außerdem bietet die neue Version Unterstützung der Sun ONE Grid Engine Software.

Die Sun HPC ClusterTools 5 können kostenlos als Beta unter www.sun.com/servers/hpc/software/tryandbuy.html heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 3,29€
  4. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


LG G7 Thinq - Test

Das G7 Thinq ist LGs zweites Smartphone unter der Thinq-Dachmarke. Das Gerät hat eine Kamera, die mit Hilfe künstlicher Intelligenz Bildinhalte analysiert und anhand der Analyseergebnisse die Bildeinstellungen verändert. Mit äußerster Vorsicht sollten Nutzer die Gesichtsentsperrung verwenden, da sie sich in der Standardeinstellung spielend leicht austricksen lässt.

LG G7 Thinq - Test Video aufrufen
Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
    Volocopter 2X
    Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

    Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
    Von Nico Ernst

    1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
    2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
    3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

    K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
    K-Byte
    Byton fährt ein irres Tempo

    Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
    2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
    3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

      •  /