• IT-Karriere:
  • Services:

SiS: Pentium-4-Chipsatz mit doppelter Bandbreite

Erster Hammer-Chipsatz für kommende AMD-Prozessoren vorgestellt

Silicon Integrated Systems (SiS) stellte jetzt mit dem SiS655 seine zweite Generation von AGP8X-Chipsätzen vor. Der SiS655 unterstützt Intels Pentium-4- sowie Dual-Channel-DDR333-Speicher, was für einen erhöhten Datendurchsatz sorgen soll. Zudem kündigte SiS seinen ersten Chipsatz für AMDs kommende 64-Bit-Prozessoren an.

Artikel veröffentlicht am ,

Der SiS655 unterstützt Pentium-4-Prozessoren mit einem Front-Side-Bus von bis zu 533 MHz und die SiS-MuTIOL-1G-Technologie, die für die Verbindung mit der South-Bridge SiS963 sorgt. Dank der Unterstützung von Dual-Channel-DDR333-Speicher soll der Chipsatz eine verdoppelte Speicherbandbreite von bis zu 5,4 GByte im 128-Bit-Modus sowie 2X64-Bit-Modus bieten. Zudem unterstützt der Chipsatz Intels neue Hyper-Threading-Technologie, die erstmals im kürzlich vorgestellten Pentium-4-3,06-GHz zum Einsatz kommt.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bahn AG, Frankfurt
  2. Heraeus Quarzglas Bitterfeld GmbH & Co. KG, Bitterfeld-Wolfen

Gepaart mit der South-Bridge SiS963 bringt der Chipsatz zudem Unterstützung für IEEE 1394a alias FireWire, USB 2.0 und Dual-ATA133/100/66-IDE-Festplatten mit. Die Verbindung zwischen North- und South-Bridge wird dabei über MuTIOL 1G hergestellt, eine proprietäre Technik, die eine Bandbreite von bis zu 1 GByte pro Sekunden bereitstellen soll.

Zugleich kündigte SiS mit dem SiS755 einen ersten Chipsatz an, der AMDs kommende Hammer-Prozessoren unterstützen soll. Der Chipsatz beherrscht HyperTransport, AGP 8X and MuTIOL 1G und bietet zusammen mit der SiS963-South-Bridge Support für 5.1 Channel AC'97 2.2 Audio, 10/100 Mb Ethernet, Home PNA2.0 und Dual-ATA133/100/66-IDE-Festplatten. Der SiS755 unterstützt zudem bis zu sechs PCI-Slots und sechs USB-2.0/1.1-Ports.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€ (PS4), 34,84€ (Xbox One), 49,99€ (Steam-Code)
  2. 19,99€
  3. 9,99€
  4. 27,99€

Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner
  3. Star Trek: Picard Der alte Mann und das All

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  2. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  3. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht

Resident Evil 3 im Test: Geht-so-gruselige Action in Raccoon City
Resident Evil 3 im Test
Geht-so-gruselige Action in Raccoon City

Die Neuauflage des Klassikers Resident Evil 3 hat eine schicke Grafik, eine interessante Handlung - und sehr viel Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Das wohl peinlichste Milchgesicht der Videospielgeschichte
  2. Horror Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    •  /