Abo
  • Services:

WinOnCD 6.0 jetzt in zwei Versionen erhältlich

Zur normalen Version gesellt sich eine DVD-Ausführung der Brennsoftware

Roxio bietet den Nachfolger von WinOnCD für Windows ab sofort in zwei Versionen an: So wird es eine "Nur-CD-Version" namens WinOnCD 6 Power Edition geben und eine Fassung, die neben den CD-Funktionen auch DVD-Authoring beherrscht und auf den Namen WinOnCD 6 DVD Edition hört.

Artikel veröffentlicht am ,

WinOnCD 6 enthält als Neuerung einen Web-Browser, über den man direkt aus dem Internet Dateien laden und brennen kann. Die Software verteilt große Dateien oder Videos nun automatisch auf mehrere Discs, so dass der Anwender sich darum nicht mehr kümmern muss. Der Sound Editor wurde um die Funktion Multi Layer Audio erweitert, um eine bessere Bearbeitung von Musik-CDs zu ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. ARZ Haan AG, Haan, Düsseldorf oder Wesel
  2. STUTE Logistics (AG & Co.) KG, Bremen

Ein VideoCD-Musikalbum zeigt bei der Wiedergabe über einen DVD-Player Text- sowie Bildinformationen an, während das Fotoalbum Diashows erzeugt und diese ebenfalls über einen normalen DVD-Player abspielt. Schließlich wurde die Bedienoberfläche überarbeitet und ein Passwort-Schutz für CDs und DVDs implementiert, um Medien vor unerlaubten Zugriffen zu schützen.

Die DVD Edition von WinOnCD 6.0 kennt alle Funktionen der Power Edition und erlaubt zusätzlich DVD-Authoring. So bietet die Software einen MPEG-2-Encoder und Funktionen zur Erstellung von DVD-Menüs mit maximal 98 Ebenen. Außerdem beherrscht die DVD-Version die Konvertierung von MPEG-Dateien in andere nicht genannte Dateiformate.

Roxio bietet WinOnCD 6 Power Edition für die Windows-Plattform ab sofort zum Preis von 49,- Euro an. Auch WinOnCD 6 DVD Edition soll ab sofort erhältlich sein und 99,99 Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 297,00€ + 4,99€ Versand
  2. (u. a. 480-GB-SSD 59€, 2-TB-SSD 274€, 64-GB-USB3-Stick 10,99€)
  3. (u. a. 16 GB DDR4-2666 von HyperX für 109,90€)
  4. (u. a. Acer und HP-Notebooks ab 519€)

Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /