Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Colin McRae Rally 3

Rennspiel für PS2 und Xbox erhältlich

Als Konsolenspieler kann man sich vor Rallye-Spielen kaum retten, wenige Titel schaffen es dabei allerdings, einen ähnlich bleibenden und guten Eindruck zu hinterlassen wie die Colin-Mc-Rae-Reihe. Seit kurzem ist nun der dritte Teil der Reihe erhältlich.

Anzeige

Seit jeher setzt Hersteller Codemasters bei dieser Rallye-Serie mehr auf Realitätsnähe denn auf Arcade-Feeling - auf von anderen Spielen bekannte Rennen gegen von der Konsole gesteuerte Konkurrenten muss man hier also weitestgehend verzichten, stattdessen dreht man meist einsam seine Runden, um neue Bestzeiten zu erzielen. Auch die Fahrzeugauswahl ist, zumindest in den drei Meisterschaften, arg begrenzt, da man hier immer in der Rolle von Colin antritt und dementsprechend auch mit dessen Ford über die Pisten heizt. Im Multiplayer-Modus darf man dann allerdings aus 18 verschiedenen Autos wählen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Strecken hingegen stellen auch anspruchsvollste Piloten zufrieden. Je nachdem, ob man in Japan, Spanien, Schweden, Finnland oder einem anderen der insgesamt acht Länder antritt, trifft man auf unterschiedlichste Bodenbeschaffenheiten und andere Vegetation. Die Autos lassen sich dabei in mehreren Menüs jeweils perfekt auf die einzelnen Etappen abstimmen.

Screenshot #2
Screenshot #2
Das Fahrgefühl ist nahezu perfekt, man benötigt zwar ein bisschen Einarbeitungszeit, um das Wechselspiel aus Gas und Bremse wirklich unter Kontrolle zu haben und nicht in jeder Kurve von der Strecke abzukommen, danach weiß man sich aber schnell für das komplexe Handling der Boliden zu begeistern. Den wunderhübsch anzusehenden Fahrzeugen wurde dabei auch ein komplexes Schadensmodell spendiert, mit zunehmender Rallye-Dauer muss man so nicht nur mitansehen, wie der zu Beginn glänzende Rennwagen immer mehr unter einer Schmutz-Schicht verschwindet, sondern bei unvorsichtiger Fahrweise auch eine Delle nach der anderen bekommt und sogar Einzelteile wie Stoßstangen oder gar die Motorhaube verliert.

Spieletest: Colin McRae Rally 3 

eye home zur Startseite
CK (Golem.de) 02. Dez 2002

Verschickt haben wir die Gewinne schon, das Update zu Meldung kommt morgen. Gruss...

Ah! 28. Nov 2002

look @subject. :)=

Mathias 20. Nov 2002

codemasters söllte man meiden nach der verarschung mit DTM Race Driver PC originalzitat...

Markus 19. Nov 2002

wann mag denn wohl endlich die version für den PC kommen? kaufe mir bestimmt nicht extra...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. stoba Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Backnang (nahe Stuttgart)
  4. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Auspuffanlage | 18:50

  2. Re: Das liest sich so als,

    Flexy | 18:48

  3. Re: Hash des Bildes Schriftart auswählen

    Auspuffanlage | 18:47

  4. Re: streaming ist alles andere als live...

    Rulf | 18:45

  5. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    DAUVersteher | 18:43


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel