Abo
  • Services:

AMD Athlon XP wird zum Teil deutlich billiger

Nur die Topmodelle sinken nicht im Preis

AMD hat Ende letzter Woche die Preise seiner Desktop-Prozessoren teils deutlich gesenkt, lediglich die Topmodelle von Athlon XP 2400+ bis 2800+ sind nicht betroffen. Zudem listet AMD seit kurzem auch den "Desktop Replacement Mobile AMD Athlon XP Processor".

Artikel veröffentlicht am ,

Beim Athlon XP hat AMD das kleinste Modell, den 1700+, von ehemals 114,- US-Dollar auf 54,- US-Dollar um mehr als die Hälfte im Preis gesenkt. Nicht ganz um die Hälfte im Preis gesenkt wurden der Athlon XP 1800+ (von 130,- auf 69,- US-Dollar), der Athlon XP 1900+ (von 139,- auf 76,- US-Dollar), der Athlon XP 2000+ (von 155,- auf 83,- US-Dollar) und der Athlon XP 2100+ (von 174,- auf 93,- US-Dollar). Der Athlon XP 2200+ sank lediglich um 14 Prozent von 183,- auf 157,- US-Dollar. Der Athlon XP 2600+, der im Laufe des November erscheinende 2700+ und der für Januar 2003 angekündigte 2800+ wurden nicht im Preis gesenkt.

Stellenmarkt
  1. über HRM CONSULTING GmbH, Heidelberg
  2. Haufe Group, keine Angabe

Ebenfalls im Preis gesenkt wurden die beiden übrig gebliebenen Duron-Prozessoren mit 1,2 und 1,3 GHz. Beide Desktop-Prozessoren kosteten zuvor 64,- US-Dollar, der Preis sank nun auf 42,- US-Dollar respektive auf 47,- US-Dollar.

Beim Mobile Athlon XP unterteilt AMD nun neuerdings in die Typen Standard (bis 1900+/1,6 GHz) und Desktop-Replacement (bis 2200+/1,8 GHz). Die Standard-Modelle kosten zwar fast doppelt so viel wie ihre Desktop-Replacement-Brüder (45 Watt Power-Envelope), haben jedoch einen geringeren Stromverbrauch und sind für stromsparendere Notebook-Modelle gedacht. Alle unterstützen jedoch AMDs Stromspartechnik PowerNow.

Die genannten Preise verstehen sich als Großhandelspreise bei Abnahme von je 1.000 Stück, sind allerdings mehr als Anhaltspunkt für die Preisentwicklung zu sehen denn als realistische Marktpreise. Ein tagesaktueller Prozessor-Preisvergleich für Endkunden findet sich unter markt.golem.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix 23,6-Zoll-FHD-Monitor mit 144 Hz für 222€ statt ca. 317€ im Vergleich und...
  2. 16,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 24,02€)
  3. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  4. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)

883 18. Nov 2002

AMD rulez!!!!1 883

... 18. Nov 2002

"mit Verlust verkaufen" ist eher Verkaufspreis unter Produktionskosten gemeint... dass...

(un)wichtig 18. Nov 2002

tjo....darauf antworte ich mal mit diesen beiden links.... https://www.golem.de/0210...

(un)wichtig 18. Nov 2002

vielleicht sollte man in deutschland auch dankbar sein, dafür das wir gewählt wurden...

Buggs Bunny 18. Nov 2002

Warum senkt wohl AMD die Preise??? Der bisherige High-End-Prozessor von AMD, der XP2200...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Sun to Liquid
    Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

    Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
    2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
    3. Physik Maserlicht aus Diamant

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /