Abo
  • Services:

Apache für AMDs 64-Bit-Prozessoren

AMD zeigt Apache und Windows auf Opteron

Auf der ApacheCon U.S. 2002 kündigte AMD an, dass Covalent und Red Hat eine auf AMDs kommenden 64-Bit-Prozessor Opteron optimiertere Version des Apache-Webservers entwickeln werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Erstmals zeigt AMD den Apache für Opteron auf seinem Stand auf der ApacheCon, die vom 18. bis 21. November in Las Vegas stattfindet.

Stellenmarkt
  1. Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG, Hamburg
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Auf der Comdex hingegen zeigt AMD einen Prototypen eines 64-Bit Windows, das auf Opteron-Chips läuft. Gezeigt werden auf dieser Basis unter anderem eine 64-Bit-Version des Microsoft Internet Information Server (IIS), 64-Bit Terminal Services und ein 64-Bit Microsoft Internet Explorer. AMD zeigt aber auch ein 32-Bit Microsoft Office XP, das unter dem 64-Bit-Windows läuft.

AMDs Opteron-Prozessoren sollen im ersten Halbjahr 2003 auf den Markt kommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

eifelbauer 19. Nov 2002

bei heise entwischt?

Rock'n'Roll... 19. Nov 2002

Ich sag nur eins: ROFL Wie könnt ihr nur so nen schwachsinn in ein Forum schreiben?

Andre 18. Nov 2002

Ja alles ist klar, nur liegst du falsch ! Deine Regel ist zwar grundsätzlich richtig...

Thomas 18. Nov 2002

Auch wenn ich mich blamiere, denke ich nicht, daß dort dass hingehört, sondern das, da...

ByteLight 18. Nov 2002

Dass außer dir keiner 'die Regel' kennt, das liegt vielleicht daran, dass du hierfür...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Porsche Design Mate RS im Test: Das P20 Pro in wahnwitzig teuer
    Porsche Design Mate RS im Test
    Das P20 Pro in wahnwitzig teuer

    In Deutschland kostet Huaweis Porsche Design Mate RS 1.550 Euro - dafür bekommen Käufer technisch ein P20 Pro, das ähnlich aussieht wie das Mate 10 Pro. Den Aufpreis von 800 Euro halten wir trotz neuer Technologien für aberwitzig, ein Luxusgerät ist das Smartphone für uns nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Low Latency Docsis Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
    2. Cloud PC Huawei streamt Windows 10 auf Smartphones
    3. Android Keine Bootloader-Entsperrung mehr bei Huawei-Geräten

      •  /