Abo
  • Services:
Anzeige

Seagate mit neuem Flächendichtenrekord bei Festplatten

Bis zu einem Terabyte pro Festplattenscheibe

Wissenschaftler von Seagate haben Neuland bei der magnetischen Speicherung von Daten beschritten: Mit Hilfe der "Perpendicular Recording Technology" - einer vertikalen Aufzeichnungstechnologie - haben sie bei einer Demonstration eine Flächendichte von mehr als 100 Gigabit pro Quadratzoll erreicht. Dieser "Schwenk in die Vertikale" ermöglicht zudem Rekordleistungen bei der Datenübertragungsrate von bis zu 125 Megabyte pro Sekunde, so das Unternehmen.

Anzeige

"Die Vertikalaufzeichnung soll langfristig Flächendichten von bis zu einem Terabit pro Quadratzoll erreichen, was grob der 20fachen Dichte heutiger State-of-the-Art-Festplatten entspricht", so Dr. Mark Kryder, Senior Vice President of Research bei Seagate. "Dies entspricht der Speicherung von über einem Terabyte (1.000 Gigabyte) an Informationen - oder 500 DVD-Filmen - auf einer einzigen Drei-Zoll-Scheibe."

Die Vertikalaufzeichnung richtet die magnetischen Partikel senkrecht zur Scheibenoberfläche aus, so dass der Schreib-/Lesekopf mehr Informationen pro Flächeneinheit aufzeichnen beziehungsweise lesen kann. Heutige Plattenlaufwerke nutzen die herkömmliche Longitudinalaufzeichnung, die die Bits horizontal auf der Scheibe anordnet und daher einen größeren Bereich der Oberfläche benötigt, um Informationen zu speichern.

"Diese Demonstration stellt die zunehmende Reife der Technologie unter Beweis - wir beabsichtigen, sie in zukünftigen Seagate-Produkten einzusetzen", so Mike Covault, Vice President des Advanced Technology Integration Team von Seagate. "Der Umstieg auf die Vertikalaufzeichnung ist das Highlight einer technologischen Roadmap für die magnetische Aufzeichnung, die auch weiterhin die Bedürfnisse einer zunehmend datenintensiven digitalen Welt erfüllen wird." Seagate erwartet, dass die Vertikalaufzeichnung schon 2004 in den Produkten des Unternehmens zum Einsatz kommen wird.

In Tests hat Seagate bei der Vertikalaufzeichnung eine Aufzeichnungsdichte von 100 Gigabit pro Quadratzoll erreicht, bei 700 Kilobit und 143.000 Tracks pro Zoll und 330 Megabit pro Sekunde. Dies ist die höchste bislang dokumentierte Flächendichte bei vertikalen Aufzeichnungssystemen und stellt eine deutliche Verbesserung des State-of-the-Art dar. Der bisherige Rekord lag bei 60 Gigabit pro Quadratzoll, so Seagate.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Witzlos

    User_x | 03:57

  2. Re: Ich lach mich schlapp

    User_x | 03:55

  3. Da hat der Apple-Vertreter sein Gehalt aber...

    SangsisuLangen | 03:54

  4. Re: Wie lange hält ein Tablet?

    SangsisuLangen | 03:40

  5. Re: Problem: Generierung von Bitcoin-Vermögen

    gaym0r | 03:08


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel