Abo
  • Services:

Freecom bringt weiteren externen DVD+R/+RW-Brenner

Wahlweise Anschluss an USB-2.0- oder FireWire-Schnittstelle

Freecom hat einen weiteren externen DVD-Brenner für die Formate DVD+R und DVD+RW angekündigt. Das neue Gerät, der Freecom Portable II DVD+RW/+R, kann nicht nur an die USB-2.0-, sondern auch an die Firewire-Schnittstelle angeschlossen werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank 2,4facher Geschwindigkeit sollen DVDs von 4,7 GByte in ca. 25 Minuten beschrieben werden. CD-R-Medien werden mit 12facher Geschwindigkeit beschrieben, CD-RW-Medien mit 10facher Geschwindigkeit überschrieben. Beim Beschreiben und Wiederbeschreiben von CDs und DVDs sollen Buffer-Underruns wirkungsvoll vermieden werden. Zudem verfügt das Laufwerk über eine 8fache DVD- und eine 32fache CD-Lesegeschwindigkeit.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld

Die Stromversorgung erfolgt wie bei den anderen Geräten aus Freecoms Portable-II-Serie über das mitgelieferte Netzteil. Die Kabel für USB 2.0 und Firewire liegen ebenso bei wie eine DVD+RW (4,7 GByte) und CD-R (700 MByte), ein CD-Marker-Stift und ein mehrsprachiges Handbuch auf CD. Für Windows-PCs liegen die DVD-Wiedergabe-Software PowerDVD von Cyberlink, die Videoediting-Software Ulead Video Studio 5 und die Brennsoftware Easy CD Creator 5 bei; für MacOS-Rechner gibt es die Brennsoftware Roxio Toast.

Der Freecom Portable II DVD+RW/+R soll ab Mitte November 2002 für 559,- Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. 216,50€

Tobias Riepe 20. Nov 2002

Hallo, an dieser Stelle möchte ich mich gerne kurz in die Diskussion einklinken. Mein...

Hans 19. Nov 2002

zum Beispiel der: Cyberhome CH-DVD 402 schwarz -DVD Player - spielt dvd, dvd-r...

Hans 19. Nov 2002

zum Beispiel der: Cyberhome CH-DVD 402 schwarz -DVD Player - spielt dvd, dvd-r...

webpixel 18. Nov 2002

Alles schön und gut, aber zu den 559,00 EUR kommen noch die Kosten für das USB, oder...

Eurofalter 17. Nov 2002

Also wenn du jetzt Standalone Player meinst: Das kommt ganz auf dein Gerät an. Musst du...


Folgen Sie uns
       


Blender 2.80 Tutorial für Einsteiger

Wir zeigen die ersten Schritte in Blender 2.80 Beta im Video.

Blender 2.80 Tutorial für Einsteiger Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /