• IT-Karriere:
  • Services:

TOP 500: HP kommt auf Platz 2 und 3

Neue Liste der 500 schnellsten Rechner der Welt

NECs Earth-Simulator mit 35.860 GFlop/s steht zwar weiterhin unangefochten an der Spitze der TOP-500-Liste der schnellsten Supercomputer der Welt, dahinter tut sich aber einiges.

Artikel veröffentlicht am ,

So eroberte HP mit seinen beiden ASCI-Q-Systemen, die je über eine Rechenleistung von 7.727 GFlop/s verfügen, die Plätze 2 und 3. Einen beachtlichen fünften Platz eroberte Linux NetworX mit dem MCR Linux Cluster Xeon 2,4 GHz, der mit normalen PC-Prozessoren auf eine Leistung von 5.694 GFlop/s kommt.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. induux international gmbh, Stuttgart

Insgesamt kommen die 500 schnellsten Rechner der Welt auf eine Leistung von 293 Tflop/s, verglichen mit 222 Tflop/s vor sechs Monaten. Das langsamste System in der Liste verfügt über eine Rechenleistung von 195,8 GFlop/s.

Sortiert man die Hersteller der Systeme nach Leistung, liegt IBM vorn und steuert 31,8 Prozent zur Gesamtrechenleistung bei. Auf Platz zwei folgt HP mit 22,1 Prozent und NEC mit 14,6 Prozent auf Platz drei.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)

safsdf 17. Nov 2002

Bei dieser Regierung? NEIN.

Lightkey 16. Nov 2002

Bei der Rechenleistung sieht das aber durch Japans Earth Simulator anders aus, da ist...

Marco 15. Nov 2002

Wahrscheinlich braucht die Bundesregierung allein 50 für ihre Schuldenstatistik... ;-))))))

Pyrdacor 15. Nov 2002

Hoi, und in Deutschland stehen von diesen 500 schnellsten alleine 71, was nach den USA...


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
    •  /