Abo
  • Services:

Kurztest: EAs NHL 2003 auf GameCube

NHL 2003 erstmals auf Nintendos aktueller Spielekonsole

NHL 2003 von EA Sports erscheint in diesem Jahr erstmals neben dem PC auch auf allen drei Next-Generation-Konsolen Nintendo GameCube, Sony PlayStation 2 sowie Microsoft Xbox. Doch leider müssen Konsolenspieler auf einige Funktionen verzichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Unterschied sich die PC-Version von NHL 2003 kaum von ihrem Vorgänger, so kann man dies in Bezug auf die GameCube-Version eigentlich nicht behaupten, denn die aktuelle Version ist EAs erste Adaption von NHL Hockey auf Nintendos Spielewürfel. Im Kern gleicht sie aber der PC-Version, denn auch hier finden sich die gelungenen Paraden der Torhüter, die deutlich realistischer wirken sowie eine recht hohe KI der computergesteuerten Spieler, die den Spielspaß deutlich fördert.

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Auch die musikalische Untermalung samt der schönsten Tore, die passend zur Musik zusammengeschnitten werden, ist identisch mit der PC-Version. Dazu tragen unter anderem Bands wie Jimmy Eat World, Queens of the Stoneage oder Papa Roach bei. Allerdings haperte es bei unserem Test ab und an am Sound, der ohne erkennbaren Grund mal lauter und mal leiser aus den Boxen drang. Ob es sich dabei aber um einen Bug im Spiel oder ein Problem im GameCube handelt, ließ sich nicht eindeutig klären.

Im Gegensatz zur PC-Version muss die GameCube-Variante aber ohne die Möglichkeit, online gegen andere Spieler anzutreten, auskommen. Der Mehrspielermodus ist auf vier Spieler an der Konsole begrenzt. Die PC-Version bringt hingegen einen kostenlosen 60-Tage-Zugang zu EAs Matching-Service mit und ist dennoch billiger zu haben.

Fazit:
EAs NHL 2003 kann sich auf Nintendos GameCube sehen lassen und verspricht jede Menge Spielspaß. Wer aber bereits den Vorgänger für eine andere Plattform besitzt, muss sich fragen, ob die marginalen Verbesserungen zur aktuellen Version den vollen Preis rechtfertigen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 179€
  3. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Sven Janssen 15. Nov 2002

Bug von der GameCube oder vom Game?! ich tippe mal ganz stark auf das Game. EA Sports ist...

ip (Golem.de) 14. Nov 2002

wir scheuen eben keine Kosten und Mühen, unsere Leser zu unterhalten ;-) Beste Grüße...

bhe 14. Nov 2002

"Untermahlung" - endlich mal ein lustiger Tippfehler! ;-)


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
    2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

      •  /