Abo
  • Services:

Vorabversion von DirectX 9.0 zum Download (Update)

Microsoft stellt öffentliche Beta-Version von DirectX 9.0 ins Netz

Microsoft bietet seine Grafik-API DirectX 9.0 jetzt in einer ersten öffentlichen Vorabversion zum Download an. Die Software steht für Windows 98, Millennium, 2000 und XP zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Beta von DirectX 9.0 alias Release Candidate 0 kommt in Form eines 260 KByte großen Installers daher und ist zeitlich bis zum 19. März 2003 beschränkt.

Stellenmarkt
  1. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim

Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Version Fehler enthalten oder unter Umständen gar nicht funktionsfähig sein kann, vor allem da sich die DirectX 9.0 Runtime nicht deinstallieren lässt. Auch sollte die aktuelle Vorabversion nur unter Windows Millennium und XP installiert werden, wobei unbedingt vorab ein "System Restore" durchgeführt werden sollte. Da Windows 98, 98 SE und 2000 diese Funktion nicht unterstützen, sollte man hier auf eine Installation der DirectX 9.0 Beta verzichten.

ATI hat als erster Hardware-Hersteller entsprechende DirectX-9-Treiber für Radeon 9700 (Pro) und Radeon 9500 (Pro) vorgelegt, die Microsofts DirectX 9.0 Release Candidate 0 (RC0) unterstützen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 9,99€
  3. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)

High-Tech-Overkill 25. Nov 2002

Ich, aber da hilft nur format C: ;-) MfG

$Humpe$ 23. Nov 2002

Versuch´s mal mit dem neuesten DX Buster! Hat bei mir auch Gehilft!! :)

Cygon 14. Nov 2002

Ohne dabei jetzt mal drauf einzugehen, dass DirectX kostenlos ist... ;-) -Markus-

Eurofalter 14. Nov 2002

Gut zu wissen, aber ich hatte auch nicht vor WinXP zu installieren :) Juhuu, Win2k ist...

irata 14. Nov 2002

Das war aber bei DirectX schon immer so, zumindest seit Version 5 (?). Man kann es eben...


Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Windows 10: Der April-2018-Update-Scherz
Windows 10
Der April-2018-Update-Scherz

Microsofts April-2018-Update für Windows 10 hat so viele Fehler, als würden drei Insider-Ringe nicht ausreichen. Das Unternehmen setzt seine Nutzer als Betatester ein und reagiert dann auch noch langsam auf Fehlermeldungen - das muss sich ändern.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Gesperrter Lockscreen Cortana-Fehler ermöglicht Codeausführung
  2. Microsoft Weitere Umstrukturierungen rund um Windows 10
  3. April 2018 Update Windows-Patch macht Probleme bei Intel- und Toshiba-SSDs

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    •  /