• IT-Karriere:
  • Services:

Vorabversion von DirectX 9.0 zum Download (Update)

Microsoft stellt öffentliche Beta-Version von DirectX 9.0 ins Netz

Microsoft bietet seine Grafik-API DirectX 9.0 jetzt in einer ersten öffentlichen Vorabversion zum Download an. Die Software steht für Windows 98, Millennium, 2000 und XP zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Beta von DirectX 9.0 alias Release Candidate 0 kommt in Form eines 260 KByte großen Installers daher und ist zeitlich bis zum 19. März 2003 beschränkt.

Stellenmarkt
  1. Klinikum der Universität München, Großhadern
  2. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG gesetzliche Unfallversicherung, Hamburg

Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Version Fehler enthalten oder unter Umständen gar nicht funktionsfähig sein kann, vor allem da sich die DirectX 9.0 Runtime nicht deinstallieren lässt. Auch sollte die aktuelle Vorabversion nur unter Windows Millennium und XP installiert werden, wobei unbedingt vorab ein "System Restore" durchgeführt werden sollte. Da Windows 98, 98 SE und 2000 diese Funktion nicht unterstützen, sollte man hier auf eine Installation der DirectX 9.0 Beta verzichten.

ATI hat als erster Hardware-Hersteller entsprechende DirectX-9-Treiber für Radeon 9700 (Pro) und Radeon 9500 (Pro) vorgelegt, die Microsofts DirectX 9.0 Release Candidate 0 (RC0) unterstützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  2. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar

High-Tech-Overkill 25. Nov 2002

Ich, aber da hilft nur format C: ;-) MfG

$Humpe$ 23. Nov 2002

Versuch´s mal mit dem neuesten DX Buster! Hat bei mir auch Gehilft!! :)

Cygon 14. Nov 2002

Ohne dabei jetzt mal drauf einzugehen, dass DirectX kostenlos ist... ;-) -Markus-

Eurofalter 14. Nov 2002

Gut zu wissen, aber ich hatte auch nicht vor WinXP zu installieren :) Juhuu, Win2k ist...

irata 14. Nov 2002

Das war aber bei DirectX schon immer so, zumindest seit Version 5 (?). Man kann es eben...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020)

Das Zephyrus G14 von Asus ist ein Gaming-Notebook, das nicht nur gute Hardware bietet, sondern ein zusätzliches LED-Display auf der Vorderseite. Darauf können Nutzer eigene Schriftzüge, Logos oder Animationen anzeigen lassen.

Asus Zephyrus G14 - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
    •  /