• IT-Karriere:
  • Services:

Vorabversion von DirectX 9.0 zum Download (Update)

Microsoft stellt öffentliche Beta-Version von DirectX 9.0 ins Netz

Microsoft bietet seine Grafik-API DirectX 9.0 jetzt in einer ersten öffentlichen Vorabversion zum Download an. Die Software steht für Windows 98, Millennium, 2000 und XP zum Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Beta von DirectX 9.0 alias Release Candidate 0 kommt in Form eines 260 KByte großen Installers daher und ist zeitlich bis zum 19. März 2003 beschränkt.

Stellenmarkt
  1. ilum:e informatik ag, Rhein-Main-Gebiet (Frankfurt am Main, Mainz, Wiesbaden)
  2. Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg

Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass diese Version Fehler enthalten oder unter Umständen gar nicht funktionsfähig sein kann, vor allem da sich die DirectX 9.0 Runtime nicht deinstallieren lässt. Auch sollte die aktuelle Vorabversion nur unter Windows Millennium und XP installiert werden, wobei unbedingt vorab ein "System Restore" durchgeführt werden sollte. Da Windows 98, 98 SE und 2000 diese Funktion nicht unterstützen, sollte man hier auf eine Installation der DirectX 9.0 Beta verzichten.

ATI hat als erster Hardware-Hersteller entsprechende DirectX-9-Treiber für Radeon 9700 (Pro) und Radeon 9500 (Pro) vorgelegt, die Microsofts DirectX 9.0 Release Candidate 0 (RC0) unterstützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 499,90€
  3. 326,74€

High-Tech-Overkill 25. Nov 2002

Ich, aber da hilft nur format C: ;-) MfG

$Humpe$ 23. Nov 2002

Versuch´s mal mit dem neuesten DX Buster! Hat bei mir auch Gehilft!! :)

Cygon 14. Nov 2002

Ohne dabei jetzt mal drauf einzugehen, dass DirectX kostenlos ist... ;-) -Markus-

Eurofalter 14. Nov 2002

Gut zu wissen, aber ich hatte auch nicht vor WinXP zu installieren :) Juhuu, Win2k ist...

irata 14. Nov 2002

Das war aber bei DirectX schon immer so, zumindest seit Version 5 (?). Man kann es eben...


Folgen Sie uns
       


Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X)

Im Video zeigt Golem.de, wie Yakuza - Like a Dragon auf der Xbox Series X aussieht.

Yakuza - Like a Dragon - Gameplay (Xbox Series X) Video aufrufen
Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

    •  /