Abo
  • Services:

Vobis: Notebook mit mobiler CPU unter 1.000 Euro (Update)

Highpaq-Notebook mit mobilem Athlon-1400+-Prozessor

Vobis will ab Donnerstag, dem 14. November 2002, ein Highpaq-Notebook mit Mobile-AMD-Athlon-XP-1400+-Prozessor für 999,- Euro auf den Markt bringen. Das Gerät besitzt ein 14,1-Zoll-TFT-Display, eine 20-GB-Festplatte, 128 MByte Arbeitsspeicher, einen S3 Savage 4 Grafikchip mit 32 MByte Shared Memory und ein fest eingebautes 8x-DVD-Laufwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Zur weiteren Ausstattung des 3 kg wiegenden Notebooks gehören sowohl ein integriertes Modem und ein Netzwerkanschluss sowie USB-, PC-Card-, Parallel- und PS/2-Schnittstelle nebst VGA- und Kopfhörer-Ausgang als auch ein Mikrofon-Eingang sowie eine Infrarotschnittstelle. Für schnellen Datentransfer steht zudem eine Firewire-Schnittstelle zur Verfügung. Das Gerät verfügt über einen Lithium-Ionen-Akku, der eine Laufzeit von 2 bis 2,5 Stunden erreichen soll.

In der Grundausstattung wird das Notebook mit IBM PC DOS 7 ausgeliefert. Wer nicht bereits im Besitz eines Betriebssystems ist, kann gegen Aufpreis verschiedene Software-Pakete erwerben. Zudem bietet Vobis bei diesem Angebot 24 Monate Garantie inklusive Abholservice.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€ + 5,99€ Versand
  2. und The Crew 2 gratis erhalten
  3. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

Clack 15. Nov 2002

Also der Celeron ist ein Desktop Prozessor. Der Athlon XP-M ist beim Powermanagement...

Thomas 15. Nov 2002

Bei diesem Notebook wird allerdings die Desktopversion des Celeron verbaut. Du solltest...

Markus 14. Nov 2002

hi! bin auch schon länger auf der suche nach einem günstigen, 'vernünftigen' arbeits...

ip (Golem.de) 14. Nov 2002

Hallo, die Vobis-Meldung musste soeben nochmals aktualisiert werden. Vobis gab zunächst...

volker 14. Nov 2002

Ja hoffentlich kann man es aufrüsten, ohne den 128 MB Riegel wegwerfen zu müssen...


Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /