• IT-Karriere:
  • Services:

Creative senkt Preis der Jukebox 3

Digital Audio Player jetzt 100 Euro billiger

Creative hat eine Preissenkung für die Jukebox 3 bekannt gegeben. Der Digital Audio Player mit 20-GB-Festplatte ist ab sofort für 399,- Euro erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit kostet der Player jetzt 100 Euro weniger als bisher.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin

Die Preissenkung wird laut Creative vor allem durch die hohe Produktionsauslastung möglich. Mittlerweile haben seit Markteinführung der Jukebox 3 im Mai dieses Jahres mehr als 100.000 Produkte die weltweite Fertigung verlassen.

"Durch die hohen Produktionskapazitäten sind wir in der Lage, Bauteile der Jukebox 3 zu günstigeren Konditionen von Zulieferern zu beziehen", kommentiert Murat Ünol, Marketing Manager von Creative in Zentraleuropa, die Preissenkung. "Diese Einsparungen möchten wir an unsere Endkunden weitergeben und haben deswegen den empfohlenen Verkaufspreis gesenkt. Für den ein oder anderen dürfte dieses Angebot so kurz vor Weihnachten gerade recht kommen."

Mehr Informationen zur Jukebox 3 in unserem Test.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis zum 12. April)
  2. 799€ statt 934€ im Vergleich
  3. (Canon EOS 250D Spiegelreflexkamera, 24,1 Megapixel mit Objektiv 18-55 mm (7,7 cm Touchscreen...

Bianka 13. Nov 2002

Danke, das ihr den Deppen rausgeworfen habt :-)

Bianka 13. Nov 2002

Kann es sein das DU hier auch ziemlich viel SPAM´ST --- Du gehörst doch in die gleiche...


Folgen Sie uns
       


Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020)

Der Looking Glass 8K ist ein Monitor, der mittels Lichtfeldtechnologie 3D-Inhalte als Hologramm anzeigen kann. Golem.de hat sich das Display auf der CES 2020 genauer angeschaut.

Looking Glass Holo-Display angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
    Star Trek - Der Film
    Immer Ärger mit Roddenberry

    Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
    Von Peter Osteried

    1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
    2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
    3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

      •  /