Abo
  • Services:

Creative senkt Preis der Jukebox 3

Digital Audio Player jetzt 100 Euro billiger

Creative hat eine Preissenkung für die Jukebox 3 bekannt gegeben. Der Digital Audio Player mit 20-GB-Festplatte ist ab sofort für 399,- Euro erhältlich.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit kostet der Player jetzt 100 Euro weniger als bisher.

Stellenmarkt
  1. Flughafen Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Die Preissenkung wird laut Creative vor allem durch die hohe Produktionsauslastung möglich. Mittlerweile haben seit Markteinführung der Jukebox 3 im Mai dieses Jahres mehr als 100.000 Produkte die weltweite Fertigung verlassen.

"Durch die hohen Produktionskapazitäten sind wir in der Lage, Bauteile der Jukebox 3 zu günstigeren Konditionen von Zulieferern zu beziehen", kommentiert Murat Ünol, Marketing Manager von Creative in Zentraleuropa, die Preissenkung. "Diese Einsparungen möchten wir an unsere Endkunden weitergeben und haben deswegen den empfohlenen Verkaufspreis gesenkt. Für den ein oder anderen dürfte dieses Angebot so kurz vor Weihnachten gerade recht kommen."

Mehr Informationen zur Jukebox 3 in unserem Test.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 12,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 2,99€

Bianka 13. Nov 2002

Danke, das ihr den Deppen rausgeworfen habt :-)

Bianka 13. Nov 2002

Kann es sein das DU hier auch ziemlich viel SPAM´ST --- Du gehörst doch in die gleiche...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /