Abo
  • Services:

4-4-2: Codemasters bringt preisgünstigen Fußball Manager

Spiel für 29,99 Euro erhältlich

Codemasters erweitert die Zusammenarbeit mit dem englischen Publisher SCi und bringt in Deutschland die Fußball-Management-Simulation 4-4-2 auf den Markt. Das Spiel setzt auf einfache Bedienung im Drag-and-Drop-Stil: Je nachdem, ob sich der Spieler für den Trainer oder Managerposten entscheidet, muss er einen Verein managen und sich optional gleichzeitig um alle dazugehörigen Themen wie Spielerauswahl inklusive Taktiken, Transfers, Training und Finanzen kümmern.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Der Spieler kann somit frei entscheiden, welche Aufgabengebiete er selber steuern und kontrollieren möchte und welche vom PC übernommen werden sollen. Bei der Auswahl der Teams ist das Spiel recht komplex: 49 Länder und mehr als 800 Vereine mit den originalgetreuen und exakten Daten sind im Angebot.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. ACP IT Solutions AG, Hamburg

Screenshot #2
Screenshot #2
Neben den "üblichen" Features wie Personalentscheidungen, die Auswahl eines geeigneten Trainings und den wirtschaftlichen Belangen muss man unter anderem die Spieltaktik den aktuellen Wetterverhältnissen und Tagesformen der einzelnen Kicker anpassen. Zudem erwarten die Spieler in der Halbzeit sinnvolle Tipps, und auch Zurufe von der Seite während des Spieles sind möglich.

Screenshot #3
Screenshot #3
Laut Codemasters besaß die einfache Bedienbarkeit bei sämtlichen Aktionen höchste Priorität: Erstellt man etwa individuelle Spielzüge, lassen sich diese mittels Drag&Drop schnell und effizient auf dem klassischen 2D-Spielfeld realisieren, im anschließenden 3D-Match werden sie dann in die Praxis umgesetzt. Insgesamt sechs verschiedene Spiel-Modi gehören zum Programmumfang: Nostalgiker können in "Legenden" Vereine von 1955 coachen, der Modus "Klassik" enthält Spielerdaten neueren Datums aus den Jahren 1981/82. Bei "Meisterschaft" kann eine komplette Fußball-Saison durchgespielt werden. Im "Freien Spiel" treten zwei beliebige Vereine gegeneinander an, während man sich im "Multiplayer-Modus" gegenüber befreundeten Managern durchsetzen muss.

Screenshot #4
Screenshot #4
Fabian Döhla, PR-Manager von Codemasters Deutschland, freut sich über die Zusammenarbeit mit SCi bei Vertrieb und Marketing des Titels: "4-4-2 bietet die perfekte Mischung aus Bedienbarkeit und Komplexität. Wer es sich zutraut, kann sich auch um Details wie die Rasenheizung kümmern. Nur: Das stupide Abarbeiten fixer Vorgänge steht bei 4-4-2 nicht im Vordergrund - je nach Spielerwunsch übernimmt der PC Teilbereiche des Spiels oder meldet sich erst wenn dringender Handlungsbedarf besteht. Durch innovative Neuerungen wie die Seitenlinienkamera und den Spielzug-Editor bietet 4-4-2 also nicht nur klassische Manager-Unterhaltung, sondern auch Abwechslung, Umfang und Motivation!"

4-4-2 ist für PC laut Codemasters ab dem 22. November 2002 zum Preis von 29,95 Euro erhältlich. Das Spiel erscheint damit praktisch zeitgleich mit Anstoss 4 von Ascaron und dem neuen Fußball Manager von Electronic Arts.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix 23,6-Zoll-FHD-Monitor mit 144 Hz für 222€ statt ca. 317€ im Vergleich und...
  2. 16,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 24,02€)
  3. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  4. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)

ghgfggfghg 21. Nov 2002

stimmt doch gar nicht

Tantalus 13. Nov 2002

Und mit Spammen kennst Du Dich ja aus...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

    •  /