Abo
  • Services:

Qualcomm macht Mobiltelefon USB-fähig

Qualcomm lizenziert USB-On-The-Go-Technologie von TransDimension

Qualcomm hat von TransDimension die USB-On-The-Go-(OTG-)Technologie lizenziert, die man nun in Mobiltelefonchips integrieren will. Damit soll es möglich werden, Mobiltelefone direkt mit Peripheriegeräten wie Druckern, Digitalkameras, Tastaturen, Audio-Playern oder CD-ROMs zu verbinden, ohne Umweg über den PC.

Artikel veröffentlicht am ,

Die OTG-Technologie, eine Erweiterung der USB-2.0-Spezifikation, definiert unter anderem einen USB-Stecker für mobile Endgeräte und erlaubt es einem USB-Gerät, gegenüber anderen selbst als Host aufzutreten. Zudem sind die für mobile Endgeräte nötigen Stromsparfunktionen vorgesehen.

Qualcomm will die Technologie vor allem in Mobiltelefonen und anderen Endgeräten der dritten Generation einsetzen. Wann aber erste Geräte mit USB On-The-Go erhältlich sein werden, gab Qualcomm nicht an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion Gaming 32 HDR für 369€ + Versand - Bestpreis!)
  2. 699€ + Versand (PCGH-Preisvergleich ab 755€)
  3. (u. a. Oculus Go 32GB/64 GB für 149,90€/199,90€ inkl. Versand - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    •  /