Abo
  • Services:

Motorola gründet NETsolutions Gruppe für Breitbandlösungen

Unterstützung von Netzwerkbetreibern bei Breitbandlösungen

Motorolas Breitbandbereich bündelt seine bisherigen Individuallösungen unter dem Dach der NETsolutions Gruppe. Dieser Bereich fokussiert sich auf das Design-, Projektmanagement und die Installationsanforderungen der globalen CaTV-(Cabel-TV-)Breitbandbetreiber, teilte das Unternehmen mit. So sollen Netzwerkbetreiber im Hinblick auf Auslegung und Implementierung von Sprach-, Video- und Datenservices auf den Netzwerken unterstützt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Motorola NETsolutions Gruppe vereint die Bereiche Integration von Netzwerken zur HF-Übertragung (Hochfrequenz) wie auch Zugangskontrolle, Netzwerke mit Routing und Skalierung, Inhalte, IP-Systemintegration (Internet Protocol) sowie Sprach- und Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung. Damit möchte Motorola seinen Kunden eine breite Palette an Konstruktions-, Beratungs- und sonstigen Diensten für den technischen Support anbieten.

Die NETadvantage Services stellen Dienstleistungen in den Bereichen Planung, Design und Einsatz zur Unterstützung der Netzwerkbetreiber bei der Schaffung von Breitbandnetzwerken und entsprechenden Dienstleistungen dar. Die Network Support Services unterstützen technisch Dienstleistungen, die über die Anschaffungsphase hinausreichen und den Betreibern die Beibehaltung bestehender Netzwerke und höchstmöglicher Leistungsfähigkeit garantieren sollen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /