Abo
  • Services:

rpmseek.com - Neue rpm-Suchmaschine für die Linux-Welt

Portal will zentrale Anlaufstelle für Linux-Software werden

Das neue Linux-Portal www.rpmseek.com will Linux-Nutzern eine komfortable Suchmaschine für rpm-Pakete bieten, die von vielen Linux-Distributionen mit dem RedHat-Paketmanager zur Software-Verwaltung genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Website rpmseek.com erlaubt es, die Pakete nach vielfältigen Kriterien wie etwa Paketname, Dateiname, Distribution, Schlagwort, Abhängigkeiten oder Dateien, die sie enthalten, zu durchsuchen. Abhängigkeiten zwischen Paketen werden durch Querverweise aufgelöst.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. SoftProject GmbH, Ettlingen

Zu jedem rpm-Paket sind zahlreiche detaillierte Informationen erfasst. Für den Download werden Links zu mehreren Mirror-Servern geografisch gegliedert angeboten. Zudem werden alle rpm-Pakete in Kategorien klassifiziert. Das Browsen durch die Baumstruktur der Kategorien ermöglicht so die Suche nach einer bestimmten Softwareart oder -funktion.

Das Angebot an Distributionen soll kontinuierlich erweitert werden. Ziel des Portals ist es letztendlich, eine zentrale Anlaufstelle für Software, Dokumentationen, Fragen und Antworten rund um das freie Betriebssystem Linux zu bieten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

chojin 08. Dez 2003

Das grenzt ja hier schon wieder an Schändung längst totgeglaubter Threads... Hoffentlich...

Lachsack 08. Dez 2003

ha, ich auch, ha ha ha

haha 13. Nov 2002

HA ICH FIND'S LUSTIG, WIE IHR EUCH ALLE AUFREGT!!!!!!!!

Proxion 13. Nov 2002

Schön, daß FreeBSD auch auf SMP-Maschinen gut geht. Noch besser, daß Open- und NetBSD...

Maik 13. Nov 2002

SpamAssassin? Bayesian-Rules-Filter? Funktioniert bei mir wunderprächtig.


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

    •  /