Abo
  • Services:

Spieletest: No One Lives Forever 2 - Bunter Agenten-Shooter

Screenshot #3
Screenshot #3
Der Schleich-Anteil wurde im Vergleich zum ersten Teil noch einmal ein wenig erhöht, so lange man sich im Dunkeln verbirgt und keine zu lauten Geräusche von sich gibt, können viele Aufgaben auch ohne Waffengewalt gelöst werden. Neu ist auch das Skill-System: Mit erfolgreichen Missionen steigen die Fähigkeiten von Cate, je nach eigenem Geschmack kann man die hinzugewonnen Punkte in bessere Waffengenauigkeit oder länger anhaltende Gesundheit investieren.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Screenshot #4
Screenshot #4
Herausragend an No One Lives Forever 2 ist der schräge Humor, die Charaktere sehen zum Teil nicht nur sehr bizarr aus, sondern verhalten sich auch sehr seltsam, Parallelen zu den Austin-Powers-Filmen sind offensichtlich. Eben diese Kombination aus intelligenter Action und überdrehtem Szenario macht einen großen Reiz des Spieles aus, selten wurde anspruchsvolle Action derart augenzwinkernd verpackt.

Nicht unbedingt begeistern kann dafür der Multiplayer-Modus: Zwar macht es vorübergehend Spaß, den Kooperationsmodus mit insgesamt vier Spielern im Team durchzuzocken, weitere Modi darüber hinaus werden aber leider nicht geboten.

Optisch ist das Spiel größtenteils ein Genuss, die hübsche Grafik verlangt aber natürlich auch nach leistungsstarker Hardware. Das Spiel benötigt hardwareseitige T&L-Unterstützung, wer also über ältere Karten wie etwa eine TNT2 verfügt, kommt nicht in den Genuss des Spieles. Auch Benutzer von Windows 95 können auf Grund fehlender Unterstützung von Direct X 8.1 nicht in die Rolle von Cate Archer schlüpfen.

Fazit:
No One Lives Forever hat alles, was zu einem guten Action-Spiel gehört: abwechslungsreiche Szenarien und Missionen, einfallsreiche Waffen, ein forderndes Gameplay, für das schnelle Reaktion genauso nötig sind wie der Einsatz von Gehirnschmalz, und eine sehr schicke Optik. Mehr Ideen konnte in letzter Zeit kein anderer Shooter bieten, wer also vor etwas schrägem Humor nicht zurückschreckt, sollte zugreifen.

 Spieletest: No One Lives Forever 2 - Bunter Agenten-Shooter
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Oscar 15. Mär 2005

NOLF2 for the superb graphics, very good level design and the awesome humor of the...

johnny7 17. Dez 2004

Wenn ich 6 Stunden täglich am Rechner sitzen würde, hätt ich es auch in 5 Tagen...

der bade 20. Dez 2002

Ich find die Grafik eigentlich ziehmlich geil, bis auf die Videosequenzen. Die sind...

Trixter 13. Nov 2002

@funkin du hast von pcgames überhaupt keine ahung. spiel lieber serious sam das ist auch...

Maik 13. Nov 2002

Wieso soll ich gehen? Die Geschmäcker sind nun mal verschieden, oder nicht? NOLF 1 fand...


Folgen Sie uns
       


Google Lens ausprobiert

KI mit Sehschwäche: Google Lens ist noch im Betastadium.

Google Lens ausprobiert Video aufrufen
Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /