Abo
  • Services:
Anzeige

Ximian Evolution 1.2 veröffentlicht

Outlook-Alternative für Linux in neuer Version

Ximian legt mit Evolution 1.2 eine erweiterte und verbesserte Version seiner Open-Source-Lösung für "Workgroup Information Management" für Linux und UNIX-basierte Systeme vor. Das als Alternative zu Outlook konzipierte Evolution soll in der neuen Version vor allem durch eine verbesserte Personalisierbarkeit und Bedienung aufwarten.

Anzeige

Ximian Evolution vereint dabei E-Mail-Client, Kalender, Kontakt- und Aufgaben-Management in einer Applikation. Dabei wartet Evolution mit E-Mail-Funktionen wie einem "Threaded Mail View", Unterstützung von Text- und HTML-Mail, automatischer Nachrichtenindexierung und so genannten "vFoldern" auf, die eine kontextbasierte Sicht auf E-Mails bieten.

In der Version 1.2 unterstützt Evolution mehrere E-Mail-Accounts und bietet ein verbesserte Indexierung von E-Mails, die die Suche nach E-Mails beschleunigen soll. Zudem können User nach mehreren Wörtern suchen und mit einfachem Tastendruck direkt zu einzelnen Elemente springen oder diese auswählen.

Neu ist auch der eingebaute HTML-E-Mail-Signatur-Editor, eine verbesserte Auto-Vervollständigung für Adressen und verbesserte Unterstützung von LDAP-Verzeichnissen.

Mit dem optionalen Ximian Connector 1.2 for Microsoft Exchange arbeitet Evolution auch direkt mit Microsoft Exchange 2000 zusammen und kann so Exchange-Clients ersetzen, einschließlich Gruppen-Kalendern, Zugang zu geteilten Adressbüchern sowie zentralem Aufgaben- und Kontakt-Management.

Ximian Evolution kann kostenlos bei Ximian sowie diversen Mirrors heruntergeladen werden, der Ximian Connector for Microsoft Exchange kostet 69,-US-Dollar.


eye home zur Startseite
Sascha 13. Nov 2002

fehlen noch. Da erinnere ich mich doch gern an XP mit dem Filter-Paket...

Jens 12. Nov 2002

wenns fertig ist?

Scripter 12. Nov 2002

Na endlich. Bin ja mal gespannt, wann das Released wird?!?!?!

Scripter 12. Nov 2002

Jepp tun sie. Würden sie auch bei mir, nur habe ich halt auch noch einen Großteil von...

Christoph 12. Nov 2002

War doch schon vorher (seit 1.0.6) der Fall



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  2. AWEK GmbH, Barsbüttel, später Hamburg
  3. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Voith Digital Solutions GmbH, Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       

  1. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  2. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an

  3. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch

  4. 5G Radio Dot

    Ericsson kündigt 2-GBit/s-Indoor-Antennen an

  5. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  6. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  7. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  8. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  9. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  10. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Offline Maps? Kostenfreies Navigieren?

    Ben Stan | 11:12

  2. Re: Problem: Laden Zuhause

    Kahiau | 11:11

  3. Re: Hardware Revision

    Zuryan | 11:11

  4. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    ChristianKG | 11:11

  5. Re: Die Frage ist halt: Wozu?

    gott_vom_see | 11:09


  1. 11:15

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 09:20

  5. 09:04

  6. 08:26

  7. 08:11

  8. 07:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel