Abo
  • Services:

19-Zoll-TFT-Display von Sampo für 1.000,- Euro

Mit VGA- und DVI-Anschluss sowie 25 ms Reaktionszeit

Der taiwanesische Hersteller Sampo liefert ein 19-Zoll-TFT-Farb-Display mit SXGA-Auflösung (1.280 x 1.024 Bildpunkte) für knapp 1.000,- Euro. Das S19MI genannte Display soll zudem nicht nur über eine VGA-, sondern auch über eine DVI-D-Schnittstelle verfügen und dank einer kurzen Reaktionszeit von 25 ms auch für Spiele geeignet sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Sampo S19MI
Sampo S19MI
Ein Kontrastverhältnis von 500:1 und eine Helligkeit von 250 cd/qm sollen ein angenehmes Arbeiten ermöglichen. Die Pixelgröße beträgt 0,294 Millimeter.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Der Standfuß des S19MI beinhaltet zwei Lautsprecher und ermöglicht ein horizontales Drehen des Monitors um 45 Grad nach links und rechts und ein vertikales Kippen von 15 Grad nach hinten und 5 Grad nach vorne. Die Leistung der integrierten Boxen beträgt 2 mal 3 Watt. Sie sind an einer Line-Out-Buchse angeschlossen, die auch den Einsatz externer Boxen ermöglicht. Der komplette Monitor wiegt 7,5 Kilogramm.

An der Monitorfront, unterhalb des Panels, befinden sich fünf Tasten, mit denen die wichtigsten Einstellungen wie Helligkeit, Kontrast, Schärfe, Autokonfiguration und Lautstärke regulierbar sind. Weitere Funktionen kann der Benutzer durch die On-Screen-Display-Taste (OSD), die eine Doppelbelegung der Tasten ermöglicht, einstellen. Über das OSD lassen sich laut Sampo Parameter wie Farbsteuerung, Uhrzeit, Phase und Bildposition sowie die Audioeigenschaften einstellen.

Der Sampo S19MI erfüllt laut Sampo alle aktuellen Ergonomie- und Sicherheits-Standards wie FCC-B, MPRII, TCO-99, CSA und TUEV/GS.

Der Sampo S19MI soll ab sofort für 999,- Euro im Handel erhältlich sein. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre inklusive Vor-Ort-Austausch-Service. Im Lieferumfang des S19MI sind ein Boxenkabel, ein externes Netzteil, ein Netzkabel und ein Displaykabel sowie ein mehrsprachiges Benutzerhandbuch enthalten.

Sampo Monitore werden in Deutschland über die Distributoren Selling Point, E&K DATA, Rombus und ELD Datentechnik vertrieben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer 27,99€, Logitech G413 mechanische Tastatur 64...
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 288€
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...

nixblick 02. Feb 2003

nachdem ja einige 16ms-Displays schon nicht halten was sie versprechen wirds bei den...

ArnF 02. Feb 2003

25 ms reichen völlig aus. Wie schon von anderen hier berechnet wurde, kann man ohnen...

Werner 08. Jan 2003

Das Boris kaum Ahnung hat, zeigt schon folgender Dreisatz: 15Zoll TFT hat 1024 Pixel in...

Sarkasto 12. Nov 2002

Ja schon, aber LowPrice und HighFeatures passen nicht unbedingt zusammen. Auf meinen 17...

Boris 12. Nov 2002

19 Zoll und nur 1280x1024 ? Urgs, Ihbah


Folgen Sie uns
       


Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit

Der Landwirtschaftssimulator kommt auf den C64: Giants Software legt der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 eine Version für den Heimcomputer von Commodore bei. Wir haben das gar nicht mal schlechte Spiel auf originaler Hardware gespielt.

Landwirtschafts-Simulator C64 - Fazit Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /