Abo
  • Services:

Digitalkamera für PalmOS-PDAs mit SD-Card-Steckplatz (Upd.)

PhotoTraveler für PalmOS-PDAs erscheint im November in den USA

Das US-Unternehmen Veo bringt mit der PhotoTraveler für PalmOS im November 2002 eine kleine Digitalkamera auf den US-Markt, die über den SD-Card-Steckplatz eines PalmOS-PDAs angeschlossen und betrieben wird. Ob und wann die Digitalkamera auch nach Deutschland kommt, steht derzeit noch nicht fest.

Artikel veröffentlicht am ,

Photo Traveler
Photo Traveler
Das Schießen von Fotos soll mit Hilfe einer beigelegten Software besonders einfach sein. Der PDA-Display dient dabei als Sucher für den PhotoTraveler und zeigt, was die drehbare Kameralinse sieht. Die Kamera liefert eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln bei 16,7 Millionen Farben. Mit der Software sollen sich die digitalen Bilder auch bequem ordnen und ablegen lassen oder per Infrarot an andere PalmOS-PDAs versenden lassen.

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informations­technologien AöR, Hannover
  2. Handwerkskammer für Mittelfranken, Nürnberg

Der Anbieter der Digitalkamera gibt an, dass die Digitalkamera auf jeden Fall mit den Palm-Modellen m125, m130, m500, m505, m515 sowie dem Tungsten T funktioniert. Auch mit dem Handspring Treo 90 soll sich die Kamera vertragen, weil auch dieser PDA einen SD-Card-Steckplatz mit SDIO-Unterstütztung besitzt. Veo bietet ein Software Developer's Kit (SDK) an, damit Entwickler Applikationen programmieren können, die auf die Digitalkamera zugreifen.

Veo will den Photo Traveler für PalmOS in den USA noch im November 2002 zum Preis von 99,99 US-Dollar auf den Markt bringen. Im März 2003 kommt die Kamera auch zum Preis von 99,- Euro nach Deutschland.

Für WindowsCE-PDAs bietet Veo bereits seit einiger Zeit eine Digitalkamera im Compact-Flash-Format an, die ebenfalls für 99,99 US-Dollar in den USA angeboten wird und mit den iPAQ-Reihen 36xx, 38xx, 39xx sowie den Toshiba-Modellen e570 und e740 funktionieren soll. Auch dieses Modell soll im März 2003 für 99,- Euro in Deutschland auf den Markt kommen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 1,29€

ip (Golem.de) 12. Nov 2002

stimmt, ist ein bisschen missglückt. Der Artikel erhielt soeben eine neue Überschrift...

Marian 12. Nov 2002

"von PalmOS PDAs" ne, die ist nicht von PalmOS.... wie waere es mit SD-Card Kamera für...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /